Bildbearbeitungsprogramm in Jutoh einbinden – ohne Programmierung

März 2019 Twitter @ItDoorlu

Bildbearbeitungsprogramm in Jutoh einbinden

Bildbearbeitungsprogramm in Jutoh einbinden. Was ist den Jutoh?

Jutoh ist ein Programm mit dem man ohne Programmierkenntnisse ein E-Book erstellen kann [Link zum Download]. Mittlerweile gibt es übrigens ein deutschsprachiges Buch zu Jutoh mit 550 Screenshots.

Bei dem Thema Bildbearbeitungsprogramm in Jutoh einbinden, geht es somit darum, dass man Hilfe eines externen Bildbearbeitungsprogrammes, Bilder im Manuskript des E-Books in Jutoh zu bearbeiten.

Wer wissen möchte, welche Texteffekte durch Bildbearbeitungsprogramme möglich sind, kann hier nachlesen „Textverarbeitung in Bildbearbeitungsprogrammen – ein Vergleich“.

Unabhängig davon, was nun mit dem externen Bildbearbeitungsprogramm in Jutoh bearbeitet werden soll, sollte man erstmal kostenlose Bildbearbeitungsprogramme ausprobieren.

Buchtipp bei BoD: Jeder kann ein E-Book erstellen

Jeder kann ohne Programmierkenntnisse mit Jutoh ein E-Book erstellen. Mit über 550 Screenshots. Als Paperback oder als Hardcover.

Das Manuskript in Jutoh direkt erstellen oder von Word nach Jutoh importieren.

Inhaltsverzeichnis, Tabellenverzeichnis, Literaturverzeichnis, Fußnotenverzeichnis, Cover etc. anlegen

[Link zur Leseprobe]

Kostenlose Bildbearbeitungsprogramme

Hier einige Beispiele für kostenlose Bildbearbeitungsprogramme:

  • Adobe Photoshop CS2
  • Ashampoo Photo Commander 15
  • Chasys Draw IES
  • GIMP
  • Paint.NET
  • PicsArt Photo Studio

Diese Programme können z. B. hier kostenlos heruntergeladen werden [LINK].

Direkte Einbindung eines Bildbearbeitungsprogrammes in Jutoh

Zu Demonstrationszwecken benutze ich im Folgenden das Bildbearbeitungsprogramm „Adobe Photoshop CS2“. Damit will ich nicht zum Ausdruck bringen, dass „Adobe Photoshop CS2“ das Beste der oben erwähnten, kostenlosen Bildbearbeitungsprogramme ist. Zumal je nachdem welche Kriterien man ansetzt, man wahrscheinlich zu unterschiedlichen Ergebnissen kommt, welches der o. g. kostenlosen Bildbearbeitungsprogramme das Beste ist.

Direkte Einbindung bedeutet, dass das das Bildbearbeitungsprogramm „Adobe Photoshop CS2“ nicht indirekt über das Programm „Windows Fotoanzeige“ aufgerufen wird, sondern unmittelbar über Jutoh gestartet wird.

Hilfsprogramme in Jutoh

Bei Benutzung der der Menüfolge „Ansicht-Einstellungen“ und der Auswahl „Hilfsprogramme“ bietet Jutoh die Maske „Einstellungen“ für Hilfsprogramme an.

Dateityp für Hilfsprogramme in Jutoh auswählen
Dateityp für Hilfsprogramme in Jutoh auswählen

Wie Sie sehen, können Sie hier bei Jutoh einen Dateityp für Bilddateien auswählen.

Nachdem ich den Dateityp für Bilddateien ausgewählt habe, sieht dann die Maske so aus.

Editoren konfigurieren in Jutoh

Editoren konfigurieren in Jutoh
Editoren konfigurieren in Jutoh

Einen Default-Editor gibt es bereits schon. Zumindest bei mir bedeutet „Default“, dass das Programm „Windows Fotoanzeige“ bei einem Klick auf den Button „Bearbeiten“ in der Maske „Bildeigenschaften“ aufgerufen wird. Mit Hilfe des Programmes „Windows Fotoanzeige“ kann ich dann das Programm „Adobe Photoshop CS2“ starten. Aber so eine indirekte Einbindung des Programmes „Adobe Photoshop CS2“ in Jutoh will ich eben nicht.

Folglich klicke ich auf den Button „Editoren konfigurieren“. Es erscheint dann die Maske „Befehlseditor“.

Editoren für Bilddateien in Jutoh hinzufügen
Editoren für Bilddateien in Jutoh hinzufügen

Einbindung des Bildbearbeitungsprogrammes in Jutoh

Ein Klick auf den Button „Hinzufügen“ ist der Schritt, um das Bildbearbeitungsprogramm „Adobe Photoshop CS2“ in Jutoh direkt einzubinden.

Anschließend bietet mir Jutoh das kleine Pop-up „Neuer Befehl“ an.

Name des Bildbearbeitungsprogrammes in Jutoh eintragen
Name des Bildbearbeitungsprogrammes

Da in diesem Fall, das Bildbearbeitungsprogramm „Adobe Photoshop CS2“ heißt, tippe ich hier „Photoshop CS2“ ein. Das reicht in diesem Fall zur Identifizierung. Danach klicke danach auf den Button „OK“.

Danach lande ich wieder in der Maske „Befehlseditor“.

Name des Bildbearbeitungsprogrammes ist jetzt im Befehlseditor
Name des Bildbearbeitungsprogrammes ist jetzt im Befehlseditor

Jetzt geht es darum die Ausführungsdatei für das Bildbearbeitungsprogramm „Adobe Photoshop CS2“ zu finden. Also die Datei von Adobe Photoshop CS2 mit der Dateiendung „exe“.

Daher klicke ich auf den Button „Durchsuchen“. Die folgende Maske überspringe ich, da diese im Grunde genommen wie der Windows Explorer ist, mit dem auch nach Dateien suchen kann. Nachdem ich die Ausführungsdatei für „Adobe Photoshop CS2“ gefunden habe, klicke ich in dieser Maske auf den Button „Öffnen“.

Schon wieder lande ich dann in der Maske „Befehlseditor“.

Jutoh Befehlseditor mit Ausführungsdatei des Bildbearbeitungsprogrammes
Jutoh Befehlseditor mit Ausführungsdatei des Bildbearbeitungsprogrammes

Die Maske Befehlseditor“ ist nun über das Feld „Befehl“ mit der Ausführungsdatei von „Adobe Photoshop CS2“ verknüpft. Daher klicke ich auf den Button „OK“.

Auch in der dann folgenden Maske „Jutoh Einstellungen“ lässt sich erkennen, dass „Adobe Photoshop CS2“ jetzt an Jutoh angekoppelt ist.

Bildbearbeitungsprogramm in Jutoh einbinden ist erledigt
Bildbearbeitungsprogramm in Jutoh einbinden ist erledigt

Um den Vorgang abzuschließen, klicke ich auf den Button „Ok“.

Bildbearbeitungsprogramm steht für das Bearbeiten von Bildern in Jutoh zur Verfügung

Wenn Sie nun in Jutoh auf ein Bild klicken, erscheint nach wie vor die Maske „Bildeigenschaften“. Allerdings steht jetzt mit einem Klick auf den Button „Bearbeiten“ zusätzlich das Bildbearbeitungsprogramm „Adobe Photoshop CS2“ zur Verfügung.

Bildbearbeitungsprogramm steht für das Bearbeiten von Bildern in Jutoh zur Verfügung
Bildbearbeitungsprogramm steht für das Bearbeiten von Bildern in Jutoh zur Verfügung

Ich habe das „Default“ auch deswegen belassen, damit klar ist, dass man hier – wie eben beschrieben – noch weitere Bildbearbeitungsprogramme einbinden könnte.

Mit einem Klick auf „Photoshop CS2“ wird das Bildbearbeitungsprogramm „Adobe Photoshop CS2“ gestartet.

Adobe Photoshop CS2 in Jutoh aufgerufen
Adobe Photoshop CS2 in Jutoh aufgerufen

Das Bildbearbeitungsprogramm „Adobe Photoshop CS2“ zeigt das Bild, das ich in Jutoh angeklickt hatte.

„Adobe Photoshop CS2“ ist dann übrigens für alle Projekte in Jutoh eingebunden und nicht nur für das E-Book, dessen Manuskript Sie gerade bearbeiten.

Das war es dann zum Thema Bildbearbeitungsprogramm in Jutoh einbinden.

Wie Sie sehen konnten, waren für die Einbindung des Bildbearbeitungsprogrammes keine Programmierkenntnisse erforderlich. Damit ist ein Hinderungsgrund entfallen, ein E-Book zu schreiben und zu erstellen.

verwandte Fachartikel

Calibre versus Jutoh – E-Books erstellen (ein Vergleich)

Text Box in Jutoh für ein E-Book erstellen – ohne Programmierung

Mit ODT (LibreOffice) und Jutoh ein E-Book erstellen

Jutoh installieren, aktualisieren und deinstallieren

Sprache ändern in Jutoh – Deutsch, Englisch, Französisch etc.

Fachartikel zum Thema Jutoh von ItDoor

Software für Aktien und andere Wertpapiere

IT Wörterbücher von ItDoor

zur Startseite von ItDoor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.