Wörterbuch in Word – Möglichkeiten und Problemlösungen

Juli 2019 Twitter @ItDoorlu

Wörterbuch in Word – Möglichkeiten und Problemlösungen

Bei dem Fachartikel Wörterbuch in Word –Möglichkeiten und Problemlösungen geht es rund um das Wörterbuch in Word.

Da man mehrere Benutzerwörterbücher in Word haben kann (siehe unten), schreibe ich „Wörterbuch in Word“ und nicht „Wörterbuch von Word“.

Die hier einfügten Screenshot stammen von Word 2016. Sie werden anhand der Screenshots schnell erkennen, ob und inwieweit relevante Abweichungen zu Ihrer Wordversion bestehen.

Dieser Fachartikel ist hoffentlich so umfassend, dass eilige Leser sich nicht noch woanders ergänzende Informationen zusammenklauben müssen.

Buchtipp bei BOD: Automatisiert Fehler im Text entdecken und korrigieren

Mit praktischen Beispielen und über 90 Abbildungen. Warum die Rechtschreib- und Grammatikprüfung von Word nicht ausreicht. Fehler per Massenänderung korrigieren.

Geeignet für folgende Texte:

Bachelorarbeit, Bewerbung, Bericht, Biographie, Broschüre, Buch, Diplomarbeit, Dokumentation, Drehbuch, Examensarbeit, Flyer, Gutachten, Habilitation, Hausarbeit, Homepage, Katalog, Magisterarbeit, Magazin, Manuskript, Masterarbeit, Newsletter, Präsentation, Promotion, Prospekt, Reisebericht, Roman, Schriftsätze, Werbetext, Liebesbrief?

[Link zur Leseprobe]

Wörter zum Wörterbuch in Word hinzufügen

Sie möchten wenigstens ab und zu das Wörterbuch in Word um einige Wörter ergänzen? Insbesondere bei Eigennamen wie z. B. Jutoh ergibt das einen Sinn.

Wörter zum Wörterbuch in Word hinzufügen, ist recht einfach. Sie markieren das Wort in Word und klicken dann mit der rechten Maustaste auf das Wort.

Word Hinzufügen zum Wörterbuch
Word Hinzufügen zum Wörterbuch

Wie Sie an der roten Wellenlinie und an den vorgeschlagenen Alternativen erkennen können, kennt Word das Wort nicht. In so einem Fall überprüfe ich erstmal dieses Wort mit Hilfe des Dudens oder eines Fremdwörterlexikons. Finde ich dort das Wort mit dieser Schreibweise, klicke ich auf den Menüpunkt „Hinzufügen zum Wörterbuch“.

Danach sieht das dann so aus, wenn ich nochmal die rechte Maustaste benutze.

Wörterbuch in Word Wort hinzugefügt
Wörterbuch in Word Wort hinzugefügt

Die rote Wellenlinie ist verschwunden, der Menüpunkt „Hinzufügen zum Wörterbuch“ wird nicht mehr angeboten, und Word schlägt keine Alternativen mehr vor. Ich zeige das nur aus didaktischen Gründen. Wenn ich ein Wort zum Wörterbuch hinzugefügt habe, begnüge ich mich damit, dass die rote Wellenlinie verschwunden ist.

Man kann aber auch auf einem anderen Weg, das Wörterbuch in Word mit neuen Wörtern füllen (siehe Kapitel „Welche Wörter sind im Benutzerwörterbuch von Word enthalten?“).

Das ist alles recht einfach und wahrscheinlich vielen bekannt. An dieser Stelle kann es aber ein paar Probleme geben.

Der Menüpunkt Hinzufügen zum Wörterbuch erscheint nicht

Da fallen mir 2 Fälle ein. Das Wort gibt es bereits im Wörterbuch in Word oder es wurde mehr als Wort markiert.

Beispiel:

Wort für Wörterbuch falsch markiert
Wort für Wörterbuch falsch markiert

Der Menüpunkt Hinzufügen zum Wörterbuch ist grau

Ist der Menüpunkt Hinzufügen zum Wörterbuch grau, kann man kein Wort zum Wörterbuch in Word hinzufügen. Solange man die Standardeinstellungen in Word nicht ändert, kann das eigentlich nicht passieren.

Bei mir ist das passiert, weil als Wörterbuchsprache nicht mehr „Alle Sprachen“ eingestellt war, sondern „Deutsch“.

Word Wörterbuchsprache Alle Sprachen
Word Wörterbuchsprache Alle Sprachen

C:\Users\Klaus\AppData\Roaming\Microsoft\UProof

Klaus ist ein Statthalter für den Benutzernamen. Das Verzeichnis „Users“ kann auch „Benutzer“ heißen.

Fehlt das Häkchen vor „CUSTOM.DIC“, ist der Menüpunkt „Hinzufügen zum Wörterbuch“ ebenfalls grau.

Übrigens konnte ich Wörter zum Wörterbuch in Word hinzufügen, unabhängig davon, ob bei „Sprache automatisch erkennen“ ein Häkchen gesetzt war oder nicht gesetzt war.

Word Für Rechtschreibprüfung Sprache automatisch erkennen
Word Für Rechtschreibprüfung Sprache automatisch erkennen

Durch dieses Häkchen wird die Eingabesprache erkannt, Es werden dann automatisch die Korrekturhilfen für diese Sprache aktiviert.

  • Hier können Sie übrigens die Sprache für die automatische Rechtschreibprüfung auswählen. Unklar ist bei dieser Gestaltung von Microsoft, inwieweit es dann noch notwendig ist, Benutzerwörterbücher für Fremdsprachen herunterzuladen.

Man gelangt übrigens über „ÜberprüfenSpracheSprache für die Korrekturhilfen festlegen“ zu dem Pop-up „Sprache“.

Weg zur Maske Benutzerwörterbücher

Sie benutzen die Menüfolge “DateiOptionen“. In der sich dann öffnenden Maske „Word-Optionen“ klicken Sie dann auf „Dokumentprüfung“.

Word-Optionen Dokumentprüfung
Word-Optionen Dokumentprüfung

Sie klicken hier auf die Schaltfläche „Benutzerwörterbücher“. Anschließend bietet Word Ihnen die Maske „Benutzerwörterbücher“ an (siehe oben).

Wörterbuch in Word importieren

Falls Sie ab und zu Wörter zum Wörterbuch in Word hinzugefügt haben, kann sich das lohnen. Denn der Aufwand für den Import eines Benutzerwörterbuches ist gering.

Das kann z. B. nach einem Festplattenwechsel der Fall sein. Sie kopieren dann die Datei mit dem Benutzerwörterbuch von der alten Festplatte auf die neue Festplatte.

Oder Sie kennen jemand, der sein Benutzerwörterbuch jahrelang fleißig gepflegt hatte, und so freundlich ist, Ihnen die Datei mit seinem Benutzerwörterbuch zu übersenden.

Aber am einfachsten ist das Beispiel mit dem Festplattenwechsel zu erklären:

Auf der neuen Festplatte haben Sie die die Datei „CUSTOM.DIC“ in dem Verzeichnis:

C:\Users\Klaus\AppData\Roaming\Microsoft\UProof

Auf der alten Festplatte haben Sie die die Datei „CUSTOM.DIC“ in dem Verzeichnis:

F:\Users\Klaus\AppData\Roaming\Microsoft\UProof

Sie benennen die Datei „CUSTOM.DIC“ von der alten Festplatte in z. B „CUSTOMalt.DIC“ um. Dann kopieren Sie die Datei „CUSTOMalt.DIC“ auf die neue Festplatte in das Verzeichnis

C:\Users\Klaus\AppData\Roaming\Microsoft\UProof

Klaus ist ein Statthalter für den Benutzernamen. Das Verzeichnis „Users“ kann auch „Benutzer“ heißen.

Weitere Benutzerwörterbücher in Word hinzufügen

Wie Sie oben gesehen haben, hatte ich bisher nur 1 Benutzerwörterbuch. Durch das Kopieren von der Datei „CUSTOMalt.DIC“ auf die neue Festplatte, habe ich jetzt 2 Benutzerwörterbücher. Jetzt geht es darum das zweite Benutzerwörterbuch, in die Liste der Benutzerwörterbücher aufzunehmen.

Word Neues Benutzerwörterbuch hinzufügen
Word Neues Benutzerwörterbuch hinzufügen

Dafür klicken Sie auf den Button „Hinzufügen“. Im Übrigen siehe das Kapitel „Weg zur Maske Benutzerwörterbücher“.

2 Benutzerwörterbücher von Word im Explorer
2 Benutzerwörterbücher von Word im Explorer

Nachdem Sie die Datei „CUSTOMalt.DIC“ ausgewählt haben, sieht die Liste der Benutzerwörterbücher jetzt so aus.

Word Die Liste der Benutzerwörterbücher
Word Die Liste der Benutzerwörterbücher

Das Häkchen bei „CUSTOMalt.DIC“ hat Word automatisch gesetzt. Das Standardwörterbuch ist immer in der Liste an oberster Stelle. Wie Sie sehen, ist jetzt der Button „Standard ändern“ aktiv. Sie könnten jetzt also „CUSTOMalt.DIC“ zum Standardwörterbuch machen.

Dann wäre „CUSTOMalt.DIC“ an erster Stelle in der Liste und hätte hinten den Zusatz „(Standard).

Wenn Sie während der Texterstellung in Word die Funktion „Hinzufügen zum Wörterbuch“ benutzen, werden neu hinzugefügte Wörter immer in das Standardwörterbuch integriert.

Um noch mal auf das Beispiel mit dem Festplattenwechsel zurückzukommen:

  • Ich würde eher die Wörter des alten Benutzerwörterbuches in das neue Benutzerwörterbuch kopieren, als das alte Benutzerwörterbuch zu importieren.

Wie das geht, erfahren Sie in dem Kapitel „Eine Liste von Fachbegriffen dem Benutzerwörterbuch auf einmal hinzufügen“.

Weitere Benutzerwörterbücher downloaden

Microsoft schreibt dazu:

Anstatt mit einem integrierten Wörterbuch zu beginnen, stellt Word 2013 die Verbindung zum Office Store her, in dem Sie sich ein kostenloses Wörterbuch aussuchen oder eines aus einer Sammlung von Wörterbüchern kaufen können, zu denen auch Wörterbücher in zahlreichen Sprachen gehören.

Dafür benötigen Sie allerdings ein kostenloses Microsoft-Konto. Genaueres erfahren Sie hier [LINK]

Oder hier unter dem Stichwort „Sprachzubehörpaket für Office“ bzw. „Language Accessory Pack für Office“ [LINK].

Hier gibt es kostenlose und kostenpflichtige Wörterbücher als DIC-Dateien [LINK].

Ob man diese in Word einbinden kann, habe ich nicht ausprobiert.

Da aber auf dieser Webpage Windows erwähnt wird, scheint es wohl möglich zu sein. Außerdem müsste vorab geprüft werden, ob es der Nutzungsvereinbarung mit Microsoft entspricht, dass man fremde Wörterbücher in Windows integriert.

Davon abgesehen, gibt es noch andere Quellen im Internet, die Wörterbücher im DIC-Format anbieten.

Welche Wörter sind im Benutzerwörterbuch von Word enthalten?

Wer (stichprobenweise) wissen möchte, welche Wörter in das Benutzerwörterbuch von Word eingepflegt worden sind, klickt in der Maske „Benutzerwörterbücher“ auf den Button „Wortliste bearbeiten“.

Word Wortliste für Benutzerwörterbuch bearbeiten
Word Wortliste für Benutzerwörterbuch bearbeiten

Klaus ist ein Statthalter für den Benutzernamen. Das Verzeichnis „Users“ kann auch „Benutzer“ heißen. Siehe das Kapitel „Weg zur Maske Benutzerwörterbücher“.

Auf diese Art und Weise können Sie natürlich Wörter löschen, die dem Benutzerwörterbuch versehentlich hinzugefügt worden sind.

Word Wörter im Wörterbuch löschen
Word Wörter im Wörterbuch löschen

Oder Sie können kontrollieren, ob es sich lohnt, von jemand Anderen ein Benutzerwörterbuch zu übernehmen.

Neue Wörter (Fachbegriffe) außerhalb des Textschreibens in ein bestimmtes Wörterbuch aufnehmen

Im Kapitel „Wörter zum Wörterbuch in Word hinzufügen“ wurde erläutert, wie man während des Schreibens des Textes neue Wörter in ein Wörterbuch in Word aufnehmen kann. Bei „Wortliste bearbeiten“ (siehe oben) können Sie außerhalb des Schreiben eines Textes, gezielt Wörter einem Wörterbuch zuordnen. Das empfiehlt sich insbesondere, wenn Sie eine Liste von Fachbegriffen aufnehmen wollen.

Eine Liste von Fachbegriffen dem Benutzerwörterbuch auf einmal hinzufügen

Je länger die Liste der Fachbegriffe ist, um so mühsamer ist es, Wort für Wort bei „Wortliste bearbeiten“ hinzuzufügen. Einfacher ist es, mehrere Wörter auf einmal in das Wörterbuch zu integrieren. Da gibt es eine einfache Möglichkeit. Z. B. mit dem kostenlosen Programm Notepad++ öffnen Sie mit Hilfe der rechten Maustaste die Datei „CUSTOM.DIC“ in dem folgenden Verzeichnis:

C:\Users\Klaus\AppData\Roaming\Microsoft\UProof

Klaus ist ein Statthalter für den Benutzernamen. Das Verzeichnis „Users“ kann auch „Benutzer“ heißen.

In die geöffnete Datei kopieren Sie Ihre Liste der Fachwörter ganz oben hinein. Dabei darf in der Liste der Fachwörter pro Zeile nur 1 Fachwort stehen. Danach speichern Sie die Datei „CUSTOM.DIC“ mit Notepad++ ab. Die neu aufgenommenen Wörter werden automatisch im Wörterbuch in eine alphabetische Reihenfolge gesetzt. Sie brauchen sich also daher keine Gedanken darüber zu machen, wo Sie im Wörterbuch Ihre Fachbegriffe platzieren. Deswegen hatte ich vorgeschlagen, dass Sie die Liste (ein Fachbegriff pro Zeile) einfach oben in die Datei „CUSTOM.DIC“ hineinkopieren.

Sie könnten daran denken, dass Sie vorab Ihre Liste der Fachbegriffe in ein Word-Dokument kopieren. Dann sehen Sie sofort anhand der roten Wellenlinien, welche Fachbegriffe Ihr Wörterbuch in Word bisher nicht kennt.

Nein Test ergab allerdings, dass beim Abspeichern mit Notepad++ doppelt oder mehrfach vorkommende Wörter aus der Datei „CUSTOM.DIC“ eliminiert werden.

Das war es dann zum Thema Wörterbuch in Word –Möglichkeiten und Problemlösungen.

verwandte Fachartikel

Word alphabetischen Index erstellen und aktualisieren

Word Abbildungsverzeichnis erstellen und aktualisieren

Word Tabellenverzeichnis erstellen und aktualisieren

Word Stichwortverzeichnis erstellen und aktualisieren

Word Abkürzungsverzeichnis erstellen und aktualisieren

Word Literaturverzeichnis erstellen und aktualisieren

Word Felder von Quellentypen für Zitate auf einen Blick

Word Inhaltsverzeichnis erstellen und aktualisieren

zu den Fachartikeln zum Thema Word von ItDoor für eilige Leser

Andere Themenblöcke bei ItDoor

Software für Aktien und andere Wertpapiere

Die Liste der Fachartikel zu WordPress von ItDoor

Zum WordPress Plugin Verzeichnis von ItDoor

Liste Fachartikel zum Thema Joomla von ItDoor

Fachartikel zum Thema Jutoh von ItDoor

IT Wörterbücher von ItDoor

zur Startseite von ItDoor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.