Joomla Bild in Artikel einfügen

Dezember 2017 Twitter @ItDoorlu Google+ itdoor itdoor

Facebook Seite ItDoor
Facebook Konto
Twitter ItDoor
Google+ ItDoor

Joomla Bild in Artikel einfügen

Der Fachartikel Joomla Bild in Artikel einfügen soll Grundkenntnisse in Joomla vermitteln.

Im Rahmen dieses Fachartikels wird erläutert, wie man mit Hilfe des Artikel Editors ein Bild in einen Artikel einfügt.

Mit Hilfe des Artikel Editors ein Bild in einen Artikel einfügen

Joomla Artikel Editor Button für Bild einfügen
Joomla Artikel Editor Button für Bild einfügen

Bei diesem Editor haben Sie einen Button für Bild einfügen. Dieser Button ist im Bild oben schwarz umrandet.

Im Control Panel können Sie auf der linken Seite bei der Menüfolge „Global Configuration  – Site Settings“ einstellen, was Ihr Standard Editor ist.

Joomla Standard Editor für Artikel
Joomla Standard Editor für Artikel

Das Bild oben zeigt also den Button „Bild einfügen“ des Editors „TinyMCE“.

Klick auf den Button „Image“.  Danach werden einem sofort Ordner angezeigt, in denen Bilder enthalten sind.

Joomla Ordner in denen Bilder enthalten sind
Joomla Ordner in denen Bilder enthalten sind

Ich klicke auf den Ordner „myimages“ den ich extra zu dem Zweck angelegt hatte, um meine Bilder dort zu sammeln.

Bei der Installation hatte Joomla gleich Ordner für Bilder und Bilder zur Verfügung gestellt. Im Fall vomn ItDoor waren das die Ordner „banner“, „heades“ und „sampledata“ (ist oben im Bild nicht zu sehen).

Sie gehen nach der Installation von Joomla also nicht bilderlos ins Rennen.

Bei Klick auf „myimages“ ergibt sich diese Sicht.

Joomla Inhalt des Bilder Ordners myimages
Joomla Inhalt des Bilder Ordners myimages

3 Bilder hatte ich in dem Ordner abgelegt. Ich entscheide mich dann für das Bild des knienden Elefanten, dem Logo von ItDoor.

Also wähle ich das Logo von ItDoor aus und klicke auf Insert.

Infolgedessen sieht das Bild im Artikel dann so aus.

Joomla Bild in Artikel einfügen
Joomla Bild in Artikel einfügen

Das Bild ist mir viel zu groß.

Da ich den Artikel MIT dem Bild noch nicht abspeichert habe, klicke ich oben im Editor auf den Pfeil nach links (schwarzumrandet).

Joomla Bild einfügen rückgängig machen
Joomla Bild einfügen rückgängig machen

Dieser Pfeil nach links dürfte zumindest allen Windows Benutzern bekannt sein.

Mit Hilfe des Pfeils verschwindet das Bild aus dem Artikel.

Trotz Löschen des Bildes aus dem Artikel verbleibt das Bild in dem Ordner „myimages“.

Das ist gut so, denn ich möchte das Bild nochmal in den Artikel einfügen, allerdings unter Berücksichtigung der Bildbearbeitungsmöglichkeiten WÄHREND des Einfügens.

Wie das geht, wird hier erläutert [Link].

Warum das Einfügen eines Bildes mit Strg+C und Strg+V keine gute Alternative ist

Natürlich ist das Einfügen eines Bildes (z. b. ein Screenshot) mit Strg+C und Strg+V die bequemste Methode. Allerdings werden dann die Bilder nicht in einem Bilderordner abgespeichert, sondern stattdessen in der Datenbank. Das kann dazu führen, daß Jooomla den Artikel nicht mehr abspeichert, sondern stattdessen Folgendes meldet.

Request Entity Too Large

 The requested resource

/administrator/index.php

does not allow request data with GET requests, or the amount of data provided in the request exceeds the capacity limit.

Additionally, a 413 Request Entity Too Large error was encountered while trying to use an ErrorDocument to handle the request.

Vielleicht denken Sie jetzt an einen Artikel, der in Word über 100 Seiten hat und über 50 Screenshots. Im Beispielsfall war der Artikel aber wesentlich kleiner.

Der Artikel hatte nur 272 Wörter und 4 Screenshots. Fügte man einen weiteren Screenshot in diesen Artikel mit mit Strg+C und Strg+V konnte Joomla nicht mehr abspeichern und brachte stattdessen die obige Meldung.

Kopierte man den Inhalt dieses  Artikels in Word hatte die Word-Datei eine Größe von 2.310.144 Bytes.

Das ist weit unterhalb der bei mir für Joomla eingestellten maximalen Dateigröße von 256 MB.

Wenn Sie auf diese Weise nur jeweils 1 Bild in einen Artikel einfügen, wird zwar dann wahrscheinlich jeder Artikel abgespeichert, aber Ihre Datenbank dennoch unverhältnismäßig belastet. Mit der Folge, daß die Besucher Ihrer Joomla Website zu lange warten müssen. Es ist übrigens einhellige Meinung, daß lange Ladezeiten das Ranking Ihrer Website verschlechtern.

Das war es dann zum Thema Joomla Bild in Artikel einfügen.

verwandte Fachartikel

Joomla Bilder hochladen – Bilderordner

Bilder auf der Joomla Website mit Hilfe eines Moduls zeigen

Joomla Slider Gestaltungsmöglichkeiten – Beispiel DJ-ImageSlider

 

Liste Fachartikel zum Thema Joomla von ItDoor

IT Wörterbücher von ItDoor

zu den Fachartikeln zum Thema Word von ItDoor für eilige Leser

zur Startseite von ItDoor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.