Joomla Template wechseln zu internen oder externen Templates

Twitter @ItDoorlu

Joomla Template wechseln

Joomla Template wechseln zu internen Templates bedeutet, daß man zu einem bereits vorhandenen Joomla Template wechselt. Bei der Installation von Joomla waren bei ItDoor schon diese Templates „Beez3“ und „Protostar“ enthalten.

Um zu üben, könnte man also zwischen den beiden Joomla Templates wechseln.

Mit Joomla Template wechseln zu externen Templates ist gemeint, daß man z. B. ein im Internet gefundenes Template installiert und dann zu diesem Joomla Template wechselt.

Der Weg zu denn Templates

Hier gelangt man zu den Templates.

Joomla Weg zu den Templates
Joomla Weg zu den Templates

Es öffnet sich dann diese Maske.

"<yoastmark

Im Fall von ItDoor wurden diese beiden Templates bei der Installation von Joomla mit installiert.

Welches der beiden Templates wird denn benutzt und welches wird nur als Reservetemplate angeboten?

Das kann man sehen bei dieser Menüfolge sehen.

Joomla Weg zur Sicht des verwendeten Templates
Weg zur Sicht des verwendeten Templates

Bei „Styles“ ist in der Tat zu erkennen, welches von den beiden angebotenen Templates gerade benutzt wird.

 

 

Wie sich aus dem Text ergibt, ist das Template „Beez3“ not assigned. Während hingegen bei dem Template „protostar“ steht: „Default for all pages“.

Man muß an dieser Stelle nicht unbedingt auf den Text schauen. Man kann sich auch daran orientieren, daß bei dem Template „protostar“ das Sternchen eine orangene Farbe hat.

Joomla Template  wechseln zu einem bereits vorhandenem Template

Die Website sieht bei Verwendung des Template „protostar“ so aus:

Website bei Verwendung des Joomla Templates „protostar“
Website bei Verwendung des Joomla Templates „protostar“

Klickt man bei dem Template „„Beez3“ in der Spalte „Default“ auf den Stern, für Joomla Template wechseln, erhält der Stern dort sofort eine orangene Farbe. Der Wechsel des Templates hat stattgefunden.

Auf der Website sieht das nun so aus:

Website bei Verwendung des Joomla Templates „Beez3“
Website bei Verwendung des Joomla Templates „Beez3“

Der Titel der Website „ItDoor in Joomla“ ist verschwunden. Stattdessen gibt es jetzt oben auf der Website ein blaues Band mit Textbeschriftung.

Dieser Wechsel des Templates kann übrigens sofort wieder rückgängig gemacht werden.

Der Wechsel zu einem im Internet gefundenen Template

Bei z. B. http://www.joomlaos.de/Joomla_3.x_Downloads/Joomla_3.x_Templates.html findet man übrigens viele kostenlose Templates [Link].

 

Als Beispiel für ein im Internet gefundenes Template wird das Template „Favourite“ genommen. Irgendein Template muß man ja nehmen, um den Templatewechsel darstellen zu können.

Es wird die Datei „favourite-template_j!3_3.1“ mit einer Größe von 643 KB auf den PC heruntergeladen.

Um dieses Template zu installieren, geht man dieser Menüfolge nach.

Joomla Menüfolge um Template zu installieren
Joomla Menüfolge um Template zu installieren

Es öffnet sich dann diese Maske (Teilsicht).

Registerkarte Upload Package File

Joomla ZIP-Datei in der das neue Template ist vom PC hochladen
Joomla ZIP-Datei in der das neue Template ist vom PC hochladen

Da sich die Datei mit dem Template auf dem PC befindet, ist „Upload Package File“ für die Installation des Packages die richtige Option.

Wie bei dem Hochladen von Bildern  liegt hier auch hier die Größenbegrenzung bei 2 MB.

Wenn man die Datei für das neue Template als Windowsbenutzer mit dem Explorer gefunden hat, klickt man im Explorer auf „Öffnen“.

Während Joomla in weniger als einer Minute das Template „Favourite“ hochlädt, sieht das dann so aus.

Joomla lädt gerade das Template "Favourite" hoch
Joomla lädt gerade das Template „Favourite“ hoch.

Joomla wird also blaß beim Hochladen des Templates und das Joomla-Icon blinkt dabei ein bißchen.

Nach erfolgter Installation des neuen Templates gibt es dann von Joomla diese Meldung:

Message Installation of the template was successful.

Joomla hat übrigens beim Hochladen die Zip-Datei gleich entpackt.

Das neue Template kann dann, wie oben schon beschrieben, bei dieser Menüfolge, der Website zugeordnet werden.

Hochladen des Templates bedeutet also nicht gleichzeitig die Benutzung des Templates. Das hochgeladene Template steht jetzt erstmal nur für eine mögliche Benutzung zur Verfügung.

Joomla Menüfolge um neues Template zum Standard Template machen
Menüfolge neues Template zum Standard-Template

Hier kann wie oben bereits erläutert, mit einem Klick auf den Stern bei Favourite, das neue Template zum Template der Website gemacht werden.

Joomla Template Favourite zum Standard Template machen
Joomla Template Favourite zum Standard Template machen

Die Website sieht jetzt erstmal so aus.

Joomla Website bei Verwendung des Joomla Templates „Favourite“
Website bei Verwendung des Joomla Templates „Favourite“

Im Gegensatz zu den vorinstallierten Templates „Beez3“ und „protostar“ (siehe oben), gibt es hier z. B. keinen Login Bereich. Hier ist also noch einiges zu tun.

Warum das kein Problem ist, daß Module wie der Login Bereich und wie das Hauptmenü erstmal verschwunden sind, wird in  den Fachartikeln „Joomla Login Bereich platzieren und gestalten“ oder   „Joomla Modulpositionen -ihre Bedeutung“  erläutert.

Wenn Sie zu einem anderen Template gewechselt sind, empfiehlt es sich im  Internet nach einer Positionenbeschreibung für das neue Template zu suchen.

Dabei gibt man in Suchfeld der Suchmaschine den Namen des Templates ein und läßt dann noch zusätzlich nach module positions suchen. Gibt es für das jeweilige Template eine Übersicht der Modulpositionen im Internet müßte man auf diese Art und Weise in der Regel fündig werden.

Eine Übersicht der Modulpositionen des Templates „Protorstar“ finden Sie hier [Link].

Auch für das Template Beez3 gibt es übrigens eine Übersicht seiner  Modulpositionen im Internet [Link]

Es gibt übrigens auch Templates, die machen sich gleich mit der Installation zum Standard Template z. B. das Template „JSN Shine“.

Registerkarte „Install from Folder“

Bei der Menüfolge „Extensions-Manage-Install“ wäre vom Wortlaut der hier angebotenen Registerkarten auch die Registerkarte „Install from Folder“ naheliegend gewesen. Bei dieser Registerkarte wird einem als Folder das temporäre Verzeichnis von Joomla angeboten, das hinten mit „tmp“ endet. Dieses wurde bei der Installation von Joomla automatisch eingerichtet.

Wie so oft in Joomla können Sie auch diese Einstellung ändern. D. h. Sie können nachträglich ein anderes Verzeichnis als tmp-‚Verzeichnis wählen.

Dazu geben Sie bei Global Configuration auf die Registerkarte Server und dort können Sie bei „Server Settings“ im Feld „Path to Temp Folder ein anderes TMP-Verzeichnis eintragen.

Global Configuration TMP Verzeichnis für Joomla festlegen
Global Configuration TMP Verzeichnis für Joomla festlegen

Dieses neue TMP-Verzeichnis müssen Sie dem Feld manuell eintippen. Nach einem Verzeichnis browsen (suchen) können Sie dort bei den Global Configuration genau so wenig wie auf der Registerkarte „Install from Folder“. Da mir das zu mühsam ist, habe ich „install from Folder‘“ bisher nichtausprobiert.

Registerkarte Install from Web

Wer wissen will, wie das geht, kann das in dem Fachartikel  „Joomla Modul installieren – am Beispiel eines Sliders“ nachlesen.

Für alle Arten von Extensions sieht die Install-Maske mit den 4 Registerkarten gleich aus.

Das war es zum Thema Joomla Template wechseln zu internen oder externen Templates.

verwandte Fachartikel

Joomla installieren in 84 Sekunden – Joomla deinstallieren

Upload Size Begrenzung in Joomla für Bilder und Templates

Joomla Quickstart – Installation Joomla und Template gleichzeitig

Joomla Template löschen – die richtige Stelle

Liste Fachartikel zum Thema Joomla von ItDoor

IT Wörterbücher von ItDoor

zu den Fachartikeln zum Thema Word von ItDoor für eilige Leser

zur Startseite von ItDoor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.