Joomla Menu Item Type Edit User Profile – Einsatzmöglichkeiten

Twitter @ItDoorlu Google+ itdoor itdoor

Joomla Menu Item Type Edit User Profile – Einsatzmöglichkeiten

Es wird in diesem Fachartikel aufgezeigt, wie man Edit User Profile auf der Joomla Website anzeigen kann. Dadurch kann man auch sehen, welche Einsatzmöglichkeiten es für Edit User Profile gibt.

Bisher gibt es von ItDoor schon folgende Fachartikel zu Joomla Menüs zur Vermittlung von Grundkenntnissen.

Joomla Menü erstellen - Die einzelnen Schritte

Joomla Menü Position zuweisen - verschiedene Positionen

Joomla Menüpunkte - weitere Menüpunkte einem Menü zuordnen

Joomla horizontales Menü bzw. horizontale Menüpunkte

Joomla Reihenfolge der Menüpunkte ändern

Bei den meisten dieser Fachartikel wurde der Einfachheit wegen der Menüeintragstyp „Einzelner Beitrag“ genommen. Zumal dieser Menüeintragstyp einer der am häufigsten verwendeten Menüeintragstypen sein dürfte.

Der Themenkomplex Joomla Menüs soll hier um diesen Fachartikel „Joomla Menu Item Type Edit User Profile – Einsatzmöglichkeiten“ ergänzt werden, damit Sie sich (hoffentlich) ein Urteil bilden können, welche anderen Menüeintragstypen für Sie noch in Frage kommen könnten.

Joomla Menu Item Types  – Joomla Menüeintragstypen

 

Zu den Menüeintragstypen (Menu Item Types) gelangen Sie auf folgendem Weg.

Menüfolge „Menüs-All Menu Items Button „New““

Hier die Liste der Menu Item Types (Menüeintragstypen) als Teilsicht.

Joomla Menüeintragstypen mit Menu Item Type Edit User Profile
Joomla Menüeintragstypen mit Menu Item Type Edit User Profile

Joomla Menu Item Type Users Edit User Profile

Damit der Fachartikel nicht zu lang wird, wird hier nur der Menu Item Type Users Edit User Profile besprochen.

Vorbereitende Tätigkeiten

Ich erstelle ich das Menü „Edit User Profile“ und das dazugehörige Modul „Edit User Profile“„mit der Position „Footer“ des Templates „Protostar“.

 

Wer sich mit Modulpositionen näher beschäftigen will, kann in dem Fachartikel „Joomla Modulpositionen – ihre Bedeutung“ nachlesen.  Dort am Beispiel eines Sliders.

Den Titel des Moduls stelle ich auf „Verbergen.“

Ferner wird dem Menü „Edit User Profile “  das Menu Item Edit User Profile zugeordnet.

So sieht dann die linke Seite des Menu Items „Edit User Profile“ aus.

Joomla Menu Item Edit User Profile linke Seite der Maske
Joomla Menu Item Edit User Profile linke Seite der Maske

Das Menu Item erhält als Menu Item Type „Edit User Profile“.

Auf den anderen Registerkarten verändere ich nichts.

Danach speichere ich das Menu Item ab.

Das Menü Edit User Profile mit dem Menu Item Edit User Profile auf der Website

Joomla Website Menüpunkt Edit User Profile
Joomla Website Menüpunkt Edit User Profile

So kann das also im Footer aussehen.

Edit User Profile auf der Joomla Website

Anschließend klicke ich auf den Menüpunkt „Edit User Profile“. Infolgedessen erhalte ich diese Maske.

Joomla Website Zugang zur Bearbeitung des User Profils
Joomla Website Zugang zur Bearbeitung des User Profils

Das ist die gleich Maske, die erscheint nachdem sich ein User registriert hat. Siehe den Fachartikel „Joomla Registrierung über Frontend – Einstellungsmöglichkeiten“.

Anschließend ergibt sich dieses Bild.

Administrator bearbeitet sein Profil über die Joomla Website
Administrator bearbeitet sein Profil über die Joomla Website

Auch hier befinden wir uns im Bereich des normalen Logins.

Das bedeutet, wenn ein Besucher sich registriert, dann kann er oder muß auch diese Felder barbeiten.

Joomla Den Usernamen im Profil ändern

Ob ein User seinen Namen im Profil ändern kann, entscheiden Sie bei der Menüfolge „System-Global Configuration-Users Registerkarte User Option bei dem Feld „Change Username“.

Joomla Einstellung ob Besucher Ihren Usernamen ändern dürfen
Joomla Einstellung ob Besucher Ihren Usernamen ändern dürfen

Die Voreinstellung von Joomla ist hier „No“. Das ist aus meiner Sicht auch richtig so. Denn spontan fällt mir mein Anlaß ein, bei dem eine größere Gruppe von Benutzern Ihren Namen ändern muß. Einzelne (begründete) Fälle können doch durch den Administrator bearbeitet werden?

Joomla Das Passwort im Profil ändern

Etwas anderes ist natürlich die Änderung des Passwortes. Wenn Sie eine Passwortzurücksetzung von Ihren Besuchern fordern, bleibt nämlich den Besuchern gar nichts anderes übrig, als das Passwort zu ändern.

Joomla Passwortzurücksetzung wird gefordert
Joomla Passwortzurücksetzung wird gefordert

Diese Einstellung gibt es bei der Menüfolge „Users-Manage“, dann in den einzelnen User reinklicken- Registerkarte Account Details ganz unten

Die Basic Settings im Profil ändern

Damit die Felder für die Basic Settings überhaupt überhaupt bei der Profilbearbeitung zur Verfügung stehen, bedarf es bei der Menüfolge „System-Global Configuration-Users Registerkarte User Option dieser Einstellung.

Joomla Frontend User Parameters anzeigen
Joomla Frontend User Parameters anzeigen

Nach der Installation von Joomla ist dieses Feld auf „Show“ eingestelt. Wenn Sie hier also keine Änderungen vorgenommen haben, brauchen Sie sich nicht um diesen Paraameter kümmern.

Ist hier auf „Show“ eingestellt, hängt es von der Benutzergruppe des Benutzers ab, welche Felder der Basis Settings bei der Profilbearbeitung zu sehen sind.

Das sind die verfügbaren Felder der Basic Settings bei der Benutzergruppe „Super Users“ während der Profilbearbeitung.

Joomla Basic Settings des Profils bei Benutzergruppe Super Users
Joomla Basic Settings des Profils bei Benutzergruppe Super Users

Das sind die verfügbaren Felder der Basic Settings bei der Benutzergruppe „Author“ während der Profilbearbeitung.

Joomla Basic Settings des Profils bei Benutzergruppe Author
Joomla Basic Settings des Profils bei Benutzergruppe Author

Ich denke, es leuchtet ein, daß die Benutzergruppe „Author“ keine Änderungen im Backend vornehmen darf. Daher fehlen diese Felder bei den Basic Settings.

Wer mehr über Benutzergruppen bei Joomla erfahren möchte, kann in dem Fachartikel „Joomla Benutzergruppen – die Zusammenhänge“ nachlesen.

Deaktiviert man übrigens das Modul Login Form, verschwindet der „Log out“ Button. Das bedeutet, daß man sich aus der Maske für die Profilbearbeitung nicht abmelden kann.

Fazit

Da Felder bei der Registrierung des Besuchers die gleichen sind, wie bei der Anmeldung über den Menüpunkt „Edit User Profile“ stellt sich die Frage, warum man diesen Menü Item Type überhaupt angeboten wird.

Das ist ganz einfach.

  • Wenn sich ein (registrierter) Benutzer einloggt, dann hat er keine Möglichkeit sein Benutzer Profil zu bearbeiten. Nur bei der Registrierung besteht für den Besucher die Möglichkeit sein Benutzerprofil zu bearbeiten. Danach, also nach der Registrierung, besteht diese Möglichkeit für den Besucher nicht mehr.

Da der  Administrator und anderen wichtige Leute Ihre Benutzer Profile auch über das Control Panel (Backend) bearbeiten können, kommt der Menu Item Type Edit User Profile für die Besucher Ihrer Joomla Website in Frage.

Letztendlich  ist es natürlich Ihre Entscheidung, ob Sie Ihren Besuchern das Recht einräumen, ihr Benutzerprofil zu bearbeiten. Genauso ist es Ihre Entscheidung, welcher oder welchen Benutzergruppen Sie Ihre Besucher zuordnen.

Das war es dann zum Thema Joomla Menu Item Type Tags Edit User Profile – Einsatzmöglichkeiten.

 

verwandte Fachartikel

Joomla Benutzergruppen – die Zusammenhänge

Joomla Registrierung über Frontend – Einstellungsmöglichkeiten

Joomla Login Bereich platzieren und gestalten

Liste Fachartikel zum Thema Joomla von ItDoor

IT Wörterbücher von ItDoor

zu den Fachartikeln zum Thema Word von ItDoor für eilige Leser

zur Startseite von ItDoor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.