Joomla Modulpositionen – ihre Bedeutung

Dezember 2017 Twitter @ItDoorlu Google+    itdoor itdoor

Twitter ItDoor
Google+ ItDoor

Joomla Modulpositionen – ihre Bedeutung

Für diesen Fachartikel werden die Joomla Modulpositionen des Templates „Protostar“ verwendet.

Am Beispiel eines Sliders wird hier die Bedeutung von Modulpositionen erläutert. Bei dem Namen Modulposition überrascht es nicht, daß die Position eines Modules in der Definition eines Modules festgelegt wird. In diesem Beispiel dann in der Definition des Modules für den Slider.

Wie bei den Moduldefinitionen üblich geschieht das dann auf der rechten Seite dieser Maske bei dem Feld „Position“. Aber der Reihe nach.

Weg zur Auswahl der Joomla Modulpositionen

Zu der Übersicht der Module gelangen Sie auf folgendem Weg.

Joomla Zur Modulübersicht
Zur Modulübersicht

Klicken Sie hier auf „Modules“, dann landen Sie in der Modulübersicht (hier eine Teilsicht).

Joomla Modulpositionen Modulübersicht mit 3 Modulen
Joomla Modulübersicht mit 3 Modulen

Wie Sie sehen, hat jedes Modul eine Position. Zur Darstellung der Bedeutung von Modulpositionen könnte man auch ein anderes Modul nehmen. Z. B. das Modul „Login Form“. Aber das Modul „Login Form“ wurde bereits als Beispiel für die Gestaltung von Modulen verwendet.  Siehe den Fachartikel „Joomla Login Bereich platzieren und gestalten“.

Daher ist es besser hier als Abwechslung mal ein Modul für einen Slider zu nehmen. Das ist sich dabei um dem DJ-Image Slider handelt, ist willkürlich. Irgendeinen Slider muß man schließlich nehmen.

Mit einem Klick auf das Modul DJ-ImageSlider sind Sie in der Definition dieses Moduls.

Dort finden Sie wie bei den Moduldefinitionen üblich auf der rechten Seite das Feld „Position“.

Joomla Die Auswahl der Modulpositionen

Dort finden Sie alle Positionen der Templates, die in der Menüfolge Extensions – Templates – Styles finden. Für die Auswahl der Positionen spielt es also folglich keine Rolle welches von den vorhandenen Templates gerade benutzt wird.

Ex bringt Ihnen an dieser Stelle aber nichts, wenn Sie z. B. die Position „Slide 1 [slide 1]“ oder z. b. die Position „Slide 2 [slide 2]“ auswählen. Weil beide Positionen zu dem Template „Favourite“ gehören, weil in diesem Fachartikel mit dem Template „protostar“ gearbeitet wird. Das deswegen, weil dieses Template bei der Installation von Joomla (zumindest bei ItDoor) bereits vorhanden war.

Falls Sie dennoch die Positionen „Slide 1 [slide 1]“ oder „Slide 2 [slide 2]“ auswählen, werden Sie den Slider nicht sehen. Das Template „protostar“ kennt nämlich diese Positionen nicht

Damit Sie sehen können, welche Positionen das Template „protostar hat, geben Sie in dem Feld „Position“ das Wort protostar ein.  Das Feld Feld „Position“ funktioniert dann wie eine Suchhilfe.

Joomla Suche nach Protostar Positionen
Suche nach Protostar Positionen

Sie werden dabei relativ schnell feststellen, daß das Template „Protostar“ keine Position „Slide‘ hat Und auch keine Position die so ähnlich heißt. Mal sehen, ob man trotzdem einen Slider in das Template „Protostar“ integrieren kann.

Die einzelnen Positionen des Templates „Protostar“

Position Banner[banner]

Bei Auswahl dieser Position erscheint der Slider an dieser Stelle.

Joomla Slider Position Banner
Joomla Slider Position Banner

Der Slider erscheint, obwohl diese Position bereits an das Modul Benutzerdefiniertes Menü“ vergeben ist.

Position  Breadcrumbs [position2]

Unten zwischen

You are here:  Home    und © 2017 ItDoor in Joomla/Back to Top

ist der Slider zu sehen, also zwischen Breadcrumbs und Copyright

Position Debug [debug]

Der Slider erscheint dann unter dem Copyright Hinweis.

Position  Footer [footer]

Zwischen Breadcrumbs und Copyright ist dann der Slider platziert,

Position Left [position 8]

Wie in einem Slider üblich, wechseln die Bilder. Aber es ist in jedem Moment nur 1 Bild statt 3 Bildern zu sehen. Das ist ein Unterschied zu den bisherigen anderen Positionen.

Zur Verdeutlichung der Abweichung zu den anderen Positionen ein Screenshot.

Joomla Slider Position Left [position 8]
Joomla Slider Position Left [position 8]

Position Navigation [position-1]

Ist der Slider an dieser Stelle, sieht das dann so aus.

oomla Slider Position Navigation
Joomla Slider Position Navigation

Es sind also wieder 3 Bilder zu sehen.

Position Right [position-7)

Hier ist in jedem Moment auch nur 1 Bild zu sehen und die Bilder sind kleiner als bei den bisherigen anderen Positionen.

Joomla Slider Position Right [position-7)
Slider Position Right [position-7)

Position Search [position-0)

Der Slider erscheint unter dem Seitennamen und hier sind wieder 3 Bilder zu sehen.

Joomla Slider Position Search
Joomla Slider Position Search

Es gibt aber noch weitere Positionen beim Template Protostar und zwar diese.

So wie vorhin auch, findet man diese Positionen in der Definition des Modules des Sliders. Dort auf der rechten Seite.

Joomla Template Protostar Weitere Positionen
Protostar Weitere Positionen

Position Top centre [position-3)

Bei der Auswahl dieser Position sieht das dann so aus.

Joomla Slider Position Top centre
Joomla Slider Position Top centre

Position Unused [position-10)

 Der Slider ist bei der Auswahl dieser Position nicht zu sehen.

Mehrere Module haben die gleiche Position – Das ist möglich

Wie oben schon beiläufig bei der Position Banner[banner] erwähnt, ist es möglich, mehrere Module einer Position zuzuordnen.

Hier zur Verdeutlichung noch etwas ausführlicher.

An diesem Beispiel der Modulübersicht können Sie erkennen, daß es 4 Module gibt, die die Position „banner“ haben.

Joomla 4 Module mit 2 unterschiedlichen Modultypen auf Position "banner"
Joomla 4 Module mit 2 unterschiedlichen Modultypen auf Position „banner“

Am roten Kreuz sieht man daß das Modul DJ-ImageSlider im Augenblick nicht veröffentlich ist. Der Papierkorb bei „Benutzerdefiniertes Menü (2)“ weist darauf hin, daß sich dieses Modul sich im Papierkorb befindet.

Ferner ist erwähnenswert, daß sich auf der Position „banner“ Module mit 2 verschiedenen Modultypen befinden. Nämlich einmal der Modultyp „DJ-ImageSlider“ und dreimal der Modultyp „Menu“.

Auf der rechten Seite der Moduldefinition können Sie das auch bei Ordering erkennen, daß es bei der Position Banner mehrere Module gibt. Hier zum Beispiel bei dem Modul, das sich im Papierkorb befindet.

Dem Modul „Benutzerdefiniertes Menü (2)“

Joomla Ordering 4 Module mit gleicher Position
Joomla Ordering 4 Module mit gleicher Position

Wenn Module sich im Papierkorb befinden

  • Wie oben gezeigt, geht die Verknüpfung zu der jeweiligen Modulposition nicht dadurch verloren, daß das Modul sich im Papierkorb befindet
  • Auch andere Verbindungen werden nicht dadurch gelöscht, daß sich ein Modul im Papierkorb befindet. Z. B. die Verbindung von einem Menü Modul zum Menü.

Für die letzte Aussage habe ich extra ein Beispiel konstruiert, um das belegen zu können.

Hier das Testmenü, das eine Verbindung mit 2 Testmodulen aufweist. Den Screenshot habe ich leider nicht besser hinbekommen.  Ich hoffe, es ist dennoch lesbar.

Joomla Menü ist mit 2 Modulen aus dem Papierkorb verbunden
Joomla Menü ist mit 2 Modulen aus dem Papierkorb verbunden

Wie Sie sehen, befinden sich beide Module im Papierkorb.

Joomla 2 Module im Papierkorb
Joomla 2 Module im Papierkorb

Module werden erst dann gelöscht, wenn man den Papierkorb leert.

Joomla Button für Papierkorb leeren
Joomla Button für Papierkorb leeren

Wenn man auf „Empty Trash“ klickt, ist Joomla auch so hilfsbereit und weist einen darauf hin, daß man dabei ist, das Modul unwiderruflich zu löschen.

Joomla Warnung vor der Löschung des Moduls
Joomla Warnung vor der Löschung des Moduls

Mit dieser endgültigen Löschung gehen natürlich alle Verbindungen des Moduls verloren. Damit löst sich auch die Verbindung zur Modulposition auf.

Wenn Sie ein Modul in den Papierkorb legen, kommt übrigens nur diese Meldung:

„1 module trashed.“

1 Modul, das sich im Papierkorb befindet, wird mit seinem Inhalt natürlich nicht mehr auf der Website angezeigt. Aber es gibt weiterhin noch eine Verbindung zu den Joomla Modulpositionen.

Fazit

Lassen Sie sich nicht davon beirren, wenn ein Template für ein Modul keine Position bereit stellt, die einen ähnlichen Namen wie das Modul hat.T rotzdem gibt es kein Problem mit den Joomla Modulpositionen.

Hier im Beispiel ging es um ein Modul für einen Slider. Das Template „Protostar“ hat keine Position die „slide“ oder so ähnlich heißt. Dennoch konnte man mit Ausnahme der „unused positions“ jeder Position des Template „protostar“ einen Slider zuordnen und zwar so, daß dieser aui der Website sichtbar war und funkionierte.

Unused Positions eines Templates können mit den üblichen Bordmitteln nicht genutzt werden.

Im Falle der Position Banner[banner] gelang das, obwohl dieser Position bereits das Modul Benutzerdefiniertes Menü“ zugeordnet war. Es ist also grundsätzlich möglich bei den Joomla Modulpositionen einer Position mehr als 1 Modul zuzuordnen und das mit verschiedenen Modultypen.

Wie wir auch gesehen haben, wird über die Position nicht nur der Ort des Moduls auf der Website festgelegt. Es gab Positionen wo statt 3 Bilder nur 1 Bild zu sehen war. Zudem war die Größe der Bilder oder des Bildes nicht allen Fällen gleich groß.

Daß im Regelfall 3 Bilder im Slider zu sehen war, ist nicht gottgegeben. Das kann natürlich bei Joomla eingestellt werden. Siehe hierzu den Fachartikel „Joomla Slider Gestaltungsmöglichkeiten – Beispiel DJ-ImageSlider“

Dadurch, daß man 1 Modul in den Papierkorb legt, geht die Verbindung zu seiner Modulposition nicht verloren.

Das war es zum Thema Joomla Modulpositionen – ihre Bedeutung.

verwandte Fachartikel

Joomla Modul installieren – am Beispiel eines Sliders

Bilder auf der Joomla Website mit Hilfe eines Moduls zeigen

Joomla update module

Joomla Modultypen – Joomla Standard mindestens 25 Modultypen

 

Liste Fachartikel zum Thema Joomla von ItDoor

IT Wörterbücher von ItDoor

zu den Fachartikeln zum Thema Word von ItDoor für eilige Leser

zur Startseite von ItDoor