Joomla Registrierung über Frontend – Einstellungsmöglichkeiten

Januar 2018 aktualisiert Twitter @ItDoorlu Google+ itdoor itdoor

Facebook Seite ItDoor
Facebook Konto
Twitter ItDoor
Google+ ItDoor

Joomla Registrierung über Frontend – Einstellungsmöglichkeiten

Bei der Joomla Registrierung über das Frontend gibt es zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten.

Dabei geht es hier in diesem Fachartikel um die Einstellungsmöglichkeiten für sich registrierende Besucher bei der Menüfolge Global Configuration -Users Registerkarte User Options.

Joomla Registrierung Allow User Registration

Joomla Auswahlmöglichkeiten bei Allow User Joomla Registrierung
Joomla Auswahlmöglichkeiten bei Allow User Registration

Das ist die Login Form bei „No“ Allow User Registration

Joomla Login Form „No“ Allow User Registration
Login Form „No“ Allow User Registration

Das ist die Login Form bei „YES“ Allow User Registration.

Damit das sieht, muß das mit der Joomla Installation mit ausgelieferte Modul „Login Form“ natürlich den Status „Published“ haben. Ferner muß das Modul „Login Form“ einer Position des verwendeten Templates zugewiesen sein.

Wer dazu Näheres wissen möchte, kann den Fachartikel „Joomla Login Bereich platzieren und gestalten“ lesen.

Joomla Login Form „Yes“ Allow User Registration
Login Form „Yes“ Allow User Registration

Es ist also „Create an account“ dazu gekommen. Ich klicke daher auf „Create an account“.

Anschließend ist diese Maske zu sehen, in der ich schon die Felder ausgefüllt habe. Alle Felder sind übrigens Pflichtfelder, was an dem Stern zu erkennen ist.

New User Account Activation

Bei der Menüfolge „System-Global Configuration-Users Registerkarte User Optionfinden Sie das Feld „New User Account Activation“.

Joomla Feld New User Account Activation
Joomla Feld New User Account Activation

Die Voreinstellung von Joomla ist hier „Administrator“.

Joomla Registrierung – New User Account Activation ist None

Ich stelle das Feld „New User Account Activation“ auf „None“ um.

Joomla Registrierungsmaske
Joomla Registrierungsmaske

Als Username habe ich „Registriert“ genommen. Jetzt klicke ich auf den Button „Register“.

Infolgedessen erscheint diese Maske, in der ich schon die notwendigen Eingaben getätigt habe.

Joomla Besucher der sich registriert hat, soll sich einloggen
Joomla Besucher der sich registriert hat, soll sich einloggen

Wie Sie vielleicht gemerkt haben, wird die E-Mail Adresse nicht überprüft. Ich jedenfalls habe diese E-Mail Adresse nicht.

Ich klicke ich auf den Button „Log in“.

Daraufhin lande ich in meinem User Profil, das ich bearbeiten kann.

Gleichzeitig wird mir auch ein „Log out“ angeboten, was für mich aber im Augenblick uninteressant ist.

Joomla User Profil des registrierten und eingeloggten Besuchers
Joomla User Profil des registrierten und eingeloggten Besuchers

Joomla Registrierung –User Profil Basic Settings

Mein User Profil dagegen, möchte ich bearbeiten. Daher klicke ich auf „Edit Profile“.

Hier zeige ich nur die Basic Settings im User Profil, da die anderen Angaben bereits bekannt sind.

Joomla User Profil Basic Settings
Joomla User Profil Basic Settings

Sowohl bei Editor, als auch bei Time Zone und bei Frontend Language ist für den neuen User nicht zu erkennen, was in allen 3 Fällen die Standardeinstellung ist.

Die Anzahl der Felder die bei den Basic Settings erscheinen, hängt von der Benutzergruppe des Benutzers ab, der sich registriert. Ein Beispiel dafür finden Sie in dem Fachartikel „Joomla Menu Item Type Edit User Profile – Einsatzmöglichkeiten“.

Stellt man hier auf „Hide“ ein, erscheinen die Basis Settings nicht an dieser Stelle.

Joomla Auswahlmöglichkeiten Frontend User Parameters
Joomla Auswahlmöglichkeiten Frontend User Parameters

Das sieht dann nämlich so aus:

Joomla User Profil ohne Frontend User Parameters
Joomla User Profil ohne Frontend User Parameters

Auch wenn Sie hier auf Edit Profile klicken, erscheinen dann die Basis Setting nicht.  Der neue User muß bei dieser Einstellung einfach die Standardwerte für Editor, Time Zone und Frontend Language nehmen. Er hat bei diesen 3 Faktoren keine Auswahlrechte mehr.

Wir gehen aber weiter davon aus, daß alle Frontend User Parameters gezeigt werden.

Beim Editor kann ich für das Schreiben von Artikeln zwischen den in dieser Joomla Installation vorhandenen Editoren aussuchen. Wobei der Editor „JCE“ erst nach der Joomla Installation als neue Komponente hinzugekommen ist.

Joomla User Profil Basic Settings Auswahl Editor
Joomla User Profil Basic Settings Auswahl Editor

Nebenbei bemerkt war zu diesem Zeitpunkt war als Standard Editor bei Global Confoiguration der  Editor „CodeMirror“ eingestellt. Das läßt sich aus dieser Sicht nicht erraten.

Bei Frontend Language werden dem neuen User die bereits installierten Sprachen angeboten.

Joomla User Profil Basic Settings Auswahl Frontend Language
Joomla User Profil Basic Settings Auswahl Frontend Language

Der neue User kann an dieser Stelle keine neuen Sprachen installieren, was wahrscheinlich auch niemand erwartet hat.

Bei den Zeitzonen hat man eine üppige Auswahl.  Eine spezielle Zeitzone für einen User kann z. B. dann Wirkung entfalten, wenn dieser User zeitversetzt einen Artikel veröffentlicht.

Es ist nun mal ein Unterschied ob jemand um 18 Uhr in Kalifornien (Zeitzone PST) oder jemand in Bayern (Zeitzone MEZ) um 18 Uhr veröffentlicht.

Mehr Informationen zum zeitversetzten Publizieren gibt es in dem Fachartikel „Joomla User im Backend (im Kontrollzentrum) anlegen“.

Wie sieht denn nun der neue User im Backend aus. Was ist das für ein User? Das kann man sehen in der Userübersicht bei der Menüfolge „Users-Manage“.

Registrierte Besucher und ihre Benutzergruppe

So sieht das dort aus:

Joomla Neuer registrierter Besucher gehört zur Benutzergruppe Author
Joomla Neuer registrierter Besucher gehört zur Benutzergruppe Author

Wie Sie sehen, gehört NeuerUser zur Berechtigungsgruppe „Author“. Wie kommt das?

Bei den Global Configuration können Sie einstellen, welcher Benutzergruppe ein neuer User angehört. Hier war „Author“ eingestellt.

Joomla Zuordnung von registrierten Besuchern zu einer Benutzergruppe
Joomla Zuordnung von registrierten Besuchern zu einer Benutzergruppe

Theoretisch könnten Sie an dieser Stelle als Berechtigungsgruppe „Super Users“ einstellen. Das hätte zur Folge, daß sich jeder registrierende Besucher alle Berechtigungen hätte. Das macht natürlich keinen Sinn.

Das meint auch Joomla, denn bei dieser Registrierung als Superuser kommt diese Meldung:

Warning

Registration failed: User not Super Administrator

 

Die Berechtigungsgruppe „administrator“ hat die zweitmeisten Berechtigungen. Somit auch Berechtigungen für das Backend. Das sieht man auch am User Profil.

Joomla User Profil bei Benutzergruppe administrator
Joomla User Profil bei Benutzergruppe administrator

Jedem neuen registrierten Besucher der Berechtigungsgruppe „Administrator“ zuzuordnen, macht ebenfalls keinen Sinn. Da diese Berechtigungsgruppe zu viele Berechtigungen hat.

  • Man kann aber feststellen, daß das User Profile von der Berechtigungsgruppe abhängen kann

Wer mehr über Benutzergruppen wissen möchte, kann in dem Fachartikel „Joomla Benutzergruppen – die Zusammenhänge“ nachlesen.

Joomla Mails an registrierte Besucher

Diese Einstellung führt dazu, wenn es die angegebene E-Mail Adresse tatsächlich gibt,

Joomla Auswahlmöglichkeiten Send Password
Joomla Auswahlmöglichkeiten Send Password

daß man ein Mail erhält, daß Angaben zur Registrierung enthält UND das Passswort.

Bei „No“ erhält man das gleiche Mail bloß ohne Passwort.

Hier ein Bespiel für ein E-Mail bei New User Account Activation ist None mit Password.

Hello NeuerUser,

Thank you for registering at ItDoor in Joomla .

You may now log in to http://…../ using the following username and password:

Username: Registriert
Password: admin

 

Bei New User Account Activation gibt es diese Auswahlmöglichkeiten. Bisher war „None“ eingestellt. Je nach Einstellung erhält man ein E-Mail als neuer User mit einem bestimmten Text.

New User Account Activation ist Self

Inhalt des erhaltenen E-Mails in diesem Fall

Joomla Auswahlmöglichkeiten New User Account Activation
Joomla Auswahlmöglichkeiten New User Account Activation

Stellt man hier “Self” ein, dann kommt nach dem Ausfüllen der Registrierungsmaske dieser Text:

Message

Your account has been created and an activation link has been sent to the email address you entered. Note that you must activate the account by selecting the activation link when you get the email before you can login

Zudem erhält man ein E-Mail in dem der Text so aussehen kann.

 

Hello NeuerUser,

Thank you for registering at ItDoor in Joomla . Your account is created and must be activated before you can use it.
To activate the account select the following link or copy-paste it in your browser:
http://itdoor-in-joomla… c8f11bfe4afc&Itemid=101

After activation you may login to http://itdoor-in-joomla….using the following username and password:

Username: Registriert
Password: admin

Darstellung des registrierten Users in der Userübersicht

In der Userübersicht ist der neue User wie folgt zu sehen.

Neuer User nicht freigeben, nicht aktiviert bei New User Account Activation ist Self
Neuer User nicht freigeben, nicht aktiviert bei New User Account Activation ist Self

Nachträgliche Änderung des User Profils

Solange der User weder freigegeben noch aktiviert ist, kann der Besucher sein Profil nicht nachträglich ändern. Joomla meldet:

Warning

Login denied! Your account has either been blocked or you have not activated it yet.

Zu den Einzelheiten einer nachträglichen Änderung des Benutzer Profils siehe den Fachartikel “ Joomla Menu Item Type Edit User Profile – Einsatzmöglichkeiten“.

New User Account Activation ist Administrator

Inhalt des erhaltenen E-Mails in diesem Fall

In diesem Fall kommt von Joomla nach dem Ausfüllen der Registrierungsmaske dieser Text:

Message

Your account has been created and a verification link has been sent to the email address you entered. Note that you must verify the account by selecting the verification link when you get the email and then an administrator will activate your account before you can login.

Der Inhalt des erhaltenen E-Mails könnte dann so aussehen.

Hello NeuerUser,

Thank you for registering at ItDoor in Joomla . Your account is created and must be verified before you can use it.
To verify the account select the following link or copy-paste it in your browser:
http://itdoor-in-joomla….d5d164f86&Itemid=101

After verification an administrator will be notified to activate your account. You’ll receive a confirmation when it’s done.
Once that account has been activated you may login to http://itdoor-in-joomla…./ using the following username and password:

Username: Registriert
Password: admin

Darstellung des registrierten Users in der Userübersicht

In der Userübersicht sieht das genauso aus, wie bei New User Account Activation ist Self. Das bedeutet, daß der neue User, der sich registriert hat, weder freigegeben noch aktiviert ist.

Nachträgliche Änderung des User Profils

Solange der User weder freigegeben noch aktiviert ist, kann der Besucher sein Profil nicht nachträglich ändern. Joomla meldet:

Warning

Login denied! Your account has either been blocked or you have not activated it yet.

Zu den Einzelheiten einer nachträglichen Änderung des Benutzer Profils siehe den Fachartikel “ Joomla Menu Item Type Edit User Profile – Einsatzmöglichkeiten“.

Joomla Registrierung –Change Username

Abschließend kann noch auf Change Username hingewiesen werden.

Joomla Auswahlmöglichkeiten bei Change Username
Joomla Auswahlmöglichkeiten bei Change Username

Geht man hier mit der Maus auf „Change Username“ , um wie bei Joomla üblich, einen Erklärungstext zu erhalten, kann man Folgendes lesen.

„Allow users to change their Username when editing their profiel“

Ich denke, das ist selbsterklärend.

Wer wissen will, wie man ein Menü für registrierte Besucher erstellt, kann das in dem Fachartikel  „Joomla Benutzergruppen – die Zusammenhänge“ bei dem Kapitel „Zusammenhang zwischen einer Benutzergruppe und einem Menü“ nachlesen. Dabei wird unterstellt, daß alle sich registrierenden Benutzer der gleichen Benutzergruppe angehhören.

Wer wissen möchte, wie man die Joomla Registrierung mit einem Captcha (Mensch-Maschine-Unterscheidung) ausstattet, kann das in dem Fachartikel „Captcha in Joomla bzw. reCaptcha in Joomla installieren“ nachlesen.

 

Das war es dann zum Thema Joomla Registrierung über Frontend – Einstellungsmöglichkeiten.

Verwandte Fachartikel

Joomla Begrüßungstext ändern – Für das Login

Captcha in Joomla bzw. reCaptcha in Joomla installieren

Joomla User im Backend (im Kontrollzentrum) anlegen

Zurücksetzen des Passwortes in Joomla – Password Reset

Joomla Menu Item Type Edit User Profile – Einsatzmöglichkeiten

Joomla Modul Benutzer Anmeldung direkt und im Artikel

 

Liste Fachartikel zum Thema Joomla von ItDoor

IT Wörterbücher von ItDoor

zu den Fachartikeln zum Thema Word von ItDoor für eilige Leser

zur Startseite von ItDoor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.