Portfolio Performance Monitoring – Software für Aktien/Wertpapiere

November 2019 Twitter @ItDoorlu

Portfolio Performance Monitoring – Software für Aktien/Wertpapiere

Im Folgenden werden einige Funktionen und Besonderheiten des Programmes Portfolio Performance Monitoring aufgezeigt und erklärt. Dieser Fachartikel soll einen schnellen Überblick verschaffen. Trotz seiner vielen Screenshots kann dieser Fachartikel natürlich kein komplettes Handbuch ersetzen. [Link zum Download des Programmes]

Mein Download beinhaltete die Portfolio Performance Monitoring Version: 3.1. vom 30. Oktober 2015.

Buchtipp bei BoD: Aktienspekulationen

Unsicherheiten in den Griff bekommen. Ein Buch auch für Kleinanleger. Mit über 80 Beispielen und über 30 Tabellen. Zahlreiche (wissenschaftliche) Studien wurden in das Buch eingearbeitet.

Kursentwicklung DAX 12 Monate nach einer US-Leitzinserhöhung, Rückgang Baltic Dry Index und Kursreaktion DAX, Durchschnittliche Verluste in % bei einem Einbruch der Aktienmärkte, Dauer von Börsenkorrekturen und Bärenmärkten in den USA, Dauer von Börsenkorrekturen und Baissen im S&P 500, Kursrückgänge bei den Börsenkorrekturen des S&P 500 seit 1998, Beispiel für Aktienkäufe während eines Kurssturzes, Zeitdauer von generellen Kurserholungen, Dauer von Bären- und Bullenmärkten im Vergleich, Vergleich Baissen und Haussen – Dauer und Kursentwicklung in Prozent, Wie viele Fondsmanager Ihren Index schlagen, Kursgewinne wichtiger Börsenindices in 30 Jahren, Entgangene Gewinne durch verpasste Handelstage, Renditen von Anleihen von DAX-Unternehmen, Renditevergleich: Gold – MSCI World Index etc.

[Link zur Leseprobe]

Download und Installation von Portfolio Performance Monitoring

 

Heruntergeladen wurde die Datei „portmon.zip“. Entpackt man diese z. B. mit dem kostenlosen Programm 7-ZIP, erhält man diese 2 Dateien:

  • Portfolio_Monitoring.xls (Dateityp Microsoft Excel 97-2003-Arbeitsblatt)
  • readme.txt

Die Datei: Portfolio_Monitoring.xls

Die Texte in dieser Datei sind in englischer Sprache.

Die Registerkarte Value in Portfolio Performance Monitoring

So sieht das dann aus, wenn Sie diese Datei öffnen (Teilsicht).

Registerkarte Value in Portfolio Performance Monitoring
Registerkarte Value in Portfolio Performance Monitoring

Ich kann an dieser Stelle nicht auf alles im Detail eingehen.

Der Button „Add New Product“ in Portfolio Performance Monitoring

Button Add New Product
Button Add New Product

Hier kann man also nicht nur Aktien als Produkt anlegen. Voreingetragene Produkte und Daten gibt es nicht in diesem Excel-Sheet.

Ich lege die BMW-Aktie an, indem ich in diesem Pop-up „international Shares“ aussuche und in dem Feld „Name of new product“ BMW eintrage. Irgendwelche Kursdaten zur BMW-Aktie habe ich diesem Augenblick nicht in dieser Datei.

Eine Möglichkeit Stammdaten und Kursdaten herunterzuladen habe ich in diesem Programm nicht gefunden. Dafür notwendig wäre die Angabe einer Datenquelle und einer Börse. Da beides in diesem Programm nicht zu finden ist, kann das Monitoring wohl nur auf Grund manuell eingegebener Daten erfolgen.

Die Bedeutung des Buttons „Go“ hat sich mir nicht erschlossen.

Der Button Rollover

Ich klicke auf den Button Rollover und erhalte anschließend diese Informationen von dem Programm.

Informationen zu Rollover Portfolio
Informationen zu Rollover Portfolio

Der Button „Category Titles“

Bei einem Klick auf den Button „Category Titles“ springt das Programm auf die Registerkarte PreDefined.

Die Registerkarte Trans in Portfolio Performance Monitoring

So sieht dann die Registerkarte Trans aus.

Registerkarte Trans in Portfolio Performance Monitoring
Registerkarte Trans in Portfolio Performance Monitoring

Die Registerkarte Perf in Portfolio Performance Monitoring

Hier ein Teilausschnitt der Registerkarte Perf.

Registerkarte Perf in Portfolio Performance Monitoring
Registerkarte Perf in Portfolio Performance Monitoring

Die Registerkarte Graph in Portfolio Performance Monitoring

 Registerkarte Graph in Portfolio Performance Monitoring
Registerkarte Graph in Portfolio Performance Monitoring

Mangels Daten ist hier so gut wie nichts zu sehen.

Die Registerkarte History in Portfolio Performance Monitoring

Registerkarte History in Portfolio Performance Monitoring
Registerkarte History in Portfolio Performance Monitoring

Da es keine historischen Daten gibt, sind die Felder leer.

Preis und Free-Trial-Periode:

Das Programm kostet laut Hersteller 22 USD und laut Heise 16 EUR für Version 1.0. Die Preisangaben sind ohne Gewähr von mir.

Die Free-Trial-Periode beträgt – wie üblich – 30 Tage.

Weitere Informationen zum Programm Portfolio Performance Monitoring

Weiterführende Informationen zu diesem Programm habe ich im Internet nicht gefunden. Es gibt lediglich Informationen zu diesem Programm auf der Webpage von der ich das Programm heruntergeladen habe (siehe oben).

Fachartikel zu anderen kostenpflichtigen Programmen für Aktien

Shareholder R/2 – Software für Aktien und Wertpapiere

Stock Sector Monitor – Software für Aktien und Wertpapiere

Historical Quotes Downloader – Software für Aktien/Wertpapiere

Hoffmans KursTrend – Software für Aktien und andere Wertpapiere

AktienProfi – Software für Aktien und andere Wertpapiere

Internet Quotes Assistant – Software für Aktien/Wertpapiere

Portfolio Optimization – Software für Aktien für den PC

Liste von kostenlosen Programmen für Aktien

Andere Themenblöcke bei ItDoor

zu den Fachartikeln zum Thema Word von ItDoor für eilige Leser

Die Liste der Fachartikel zu WordPress von ItDoor

Zum WordPress Plugin Verzeichnis von ItDoor

Liste Fachartikel zum Thema Joomla von ItDoor

Fachartikel zum Thema Jutoh von ItDoor

IT Wörterbücher von ItDoor

zur Startseite von ItDoor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.