Newsletter Plugin Email Subscribers & Newsletters für WordPress

Februar 2020 Twitter @ItDoorlu

Inhaltsverzeichnis

Newsletter Plugin Email Subscribers & Newsletters

Der Fachartikel Newsletter Plugin Email Subscribers & Newsletters für WordPress stellt Ihnen das eben genannte Plugin vor. Da das Plugin in seinen Test-E-Mails sich selber Email Subscribers nennt (siehe unten), benutze ich fortan diesen kürzeren Namen.

Abonnenten werden in diesem Plugin „Kontakte“ genannt. Ich werde trotzdem in diesem Fachartikel den Ausdruck „Abonnenten“ verwenden, da dieser Ausdruck spezifischer ist.

Buchtipp bei BoD: WordPress auf dem PC als Testsystem installieren

Schritt für Schritt mit über 100 hilfreichen Screenshots, ohne Programmierung

[Link zur Leseprobe]

Buchtipp bei BoD: Kostenlose WordPress-Themes

Schnell das passende Theme finden (für Anwender, Consultants und Theme-Developers). Mit über 130 Kapiteln und über 75 hilfreichen Tabellen; ohne Programmierung

[Link zur Leseprobe]

Installation und Aktivierung des Plugins Email Subscribers & Newsletters

Plugin Email Subscribers
Plugin Email Subscribers

Nach der Aktivierung des Plugins wird mir folgendes angeboten:

Kostenloser Kurs – Meister des E-Mail Marketing, n nur 5 Wochen: Baue Deine Liste auf und habe Erfolg mit E-Mail Marketing.

An dem Kurs nehme ich nicht teil, da ich nur Newsletter an Leute verschicken will, die sich für meinen Newsletter angemeldet haben.

Ferner ist nach der Aktivierung dieses Plugins der folgende Text zu sehen:

80% done!

We automatically:

    Zwei Listen angelegt – Main und Test

    Du wurdest zu (meine Administrator-E-Mail Addresse in WordPress) beiden Listen hinzugefügt

    Created a subscription / lead collection optin form

    Das Opt-In Formular wurde zum Standard Widgetbereich hinzugefügt, um es auf deiner Seite anzuzeigen

We will create “Newsletter Broadcast” and “New Post Notification” campaigns. Next step is to test everything by sending test campaigns.

We’ve already added you, but recommend adding another email to test.

But before test verify your sender details

Test-E-Mail mit dem Plugin Email Subscribers versenden

Ich werde also von dem Plugin aufgefordert an eine von mir bestimmte E-Mail-Adresse

ein Test-E-Mail zu versenden. Folglich klicke ich auf den Link „Erzeuge und sende Test-Kampagnen“. Danach erhalte ich diesen Text.

Test emails sent, check your inbox

Wir haben zwei Kampagnen zu (meine Administrator-E-Mail Addresse in WordPress) und zur hinzugefügten E-Mail gesendet.

Es kann einige Minuten dauern, bis sie ankommen. Bitte prüfe unbedingt, ob du sie erhalten hast.

Wenn alles richtig funktioniert hat, haben beim Versenden des Testmails sowohl die Absender-E-Mail-Adresse als die Versand E-Mail-Adresse jeweils 2 Newsletter erhalten.  Dies sind die Beitragsbenachrichtigung „New Post Published – {{POSTTITLE}}“ und die Sammelnachricht „Welcome To Email Subscribers“. Ich habe diese 4 E-Mails erhalten. Daher klicke ich auf den Button „Ja, ich habe die Test E-Mails erhalten“.

Diese beiden Newsletter und deren Inhalt können Sie übrigens sehen, wenn Sie auf den Menüpunkt „Kampagnen“ klicken.

Weitere Informationen zu Newslettern bzw. zu Beitragsbenachrichtigungen und Sammelnachrichten erhalten Sie in dem Kapitel „Newsletters bei dem Plugin Email Subscribers erstellen und versenden“.

Menü von dem Plugin Email Subscribers

Nach der Installation und Aktivierung des Plugins Email Subscribers wird mir dieses Menü angeboten.

Menü Email Subscribers
Menü Email Subscribers

Das Anmeldeformular beim Plugin Email Subscribers

Damit ein potentieller Abonnent sich für den Newsletter anmelden kann, ist ein Anmeldeformular notwendig.

Wenn sie auf den Menüpunkt „Dashboard“ klicken, finden Sie oben rechts in der dann erscheinenden Maske eine Übersicht.

Übersicht Plugin Email Subscribers
Übersicht Plugin Email Subscribers

Wie Sie sehen, steht nach der Installation und Aktivierung des Plugins bereits 1 Formular zur Verfügung.

Liste der Formulare beim Plugin „Email Subscribers“

Ich klicke hier auf den Link „Formulare“. Danach lande ich in einer Liste für Formulare, in der – wie bereits erwähnt – bereits 1 Formular enthalten ist.

Liste Anmeldeformulare WordPress Plugin Email Subscribers
Liste Anmeldeformulare WordPress Plugin Email Subscribers

Zu dieser Liste der Formulare gelangen Sie übrigens auch, wenn Sie auf den Menüpunkt „Formulare“ klicken.

Ich klicke auf den Link „Bearbeiten“.  Anschließend sehe ich die Einstellungsmöglichkeiten für Formulare beim Plugin Email Subscribers am Beispiel des Formulars „First Form“.

Einstellungsoptionen Anmeldeformular WordPress Plugin Email Subscribers
Einstellungsoptionen Anmeldeformular WordPress Plugin Email Subscribers

Um ein Anmeldeformular zu bearbeiten oder zu erstellen, muss man nicht programmieren können. Wenn Sie möchten, können Sie dieses Anmeldeformular nutzen.

Ich klicke auf den Menüpunkt „Formulare“ um ein neues Formular zu erstellen. Schade, dass ich das Formular „First Form“ nicht für ein neues Formular kopieren kann. Denn der Unterschied zwischen dem Formular „First Form“ und dem neuen Formular „My Form“ besteht lediglich darin, dass die Kontakte (Abonnenten) die Liste auswählen dürfen.

Außerdem hat das neue Anmeldeformular „My Form“ einen anderen Shortcode als das alte Anmeldeformular „First Form“ (siehe auch Kapitel „Das Anmeldeformular auf der Website sichtbar machen“).

Anmeldeformular „First Form“ – Shortcode [email-subscribers-form id=”1″]

Anmeldeformular „My Form“ – Shortcode [email-subscribers-form id=”2″]

Das Anmeldeformular auf der Website sichtbar machen

Sowohl bei den Beiträgen als auch auf den Seiten kann das Anmeldeformular sichtbar gemacht werden.

Das Anmeldeformular auf der Website bei den Beiträgen sichtbar machen

Um ein Anmeldeformular für alle Beiträge sichtbar zu machen, stellt das Plugin das Widget „Email Subscripers“ für die Blog-Seitenleiste zur Verfügung.

Widget Email Subscripers für die Blog-Seitenleiste
Widget Email Subscripers für die Blog-Seitenleiste

Dieses Widget und die anderen Widgets finden Sie, wenn Sie die Menüfolge „Design-Widgets“ benutzen.

Wie Sie sehen, habe ich dem Anmeldeformular den Namen „Anmeldung beim Newsletter“ gegeben und unter den Anmeldeformularen das Formular „My Form“ ausgesucht. Man muss das Anmeldeformular natürlich nicht unter das Suchfeld stellen. Man kann es auch an anderer Stelle in der Seitenblogleiste platzieren. Oder auch im Footer.

Nach dem Abspeichern sieht das dann in einem Beispielbeitrag in der Seitenblogleiste dann so aus.

Plugin Email Subscribers Anmeldeformular auf der Website
Plugin Email Subscribers Anmeldeformular auf der Website

Meldet sich der Abonnent für den Newsletter an, erhält er ein E-Mail mit diesem Inhalt:

Hi Klaus,

Just one more step before we share the awesomeness from itdoor!

Please confirm your subscription by clicking on this link

Thanks!

Es wird also automatisch das Double Opt-in Verfahren angewendet (siehe Kapitel „Registerkarte Allgemein).

Das Anmeldeformular auf der Website auf den Seiten sichtbar machen

Sie können bei dem Menüpunkt „Alle Seiten“ jede einzelne Seite bearbeiten. Das bedeutet, dass Sie bei jeder Seite einen Shortcode für eines der Anmeldeformulare hinterlegen können. Jedes der Anmeldeformulare hat einen eigenen Shortcode (siehe Kapitel „Liste der Formulare beim Plugin „Email Subscribers“).

So kann das dann aussehen, wenn Sie in einer Seite den Shortcode für ein Anmeldeformular hinzufügen.

Plugin Email Subscribers Shortcode für Anmeldeformular auf einer Seite
Plugin Email Subscribers Shortcode für Anmeldeformular auf einer Seite

Die id ist die ID des Anmeldeformulars.

Den Shortcode können Sie natürlich innerhalb der Seite auch woanders platzieren. Diese Seite sieht dann auf der WordPress-Website so aus.

WordPress-Website Anmeldeformular von Plugin Email Subscribers auf einer Seite
WordPress-Website Anmeldeformular von Plugin Email Subscribers auf einer Seite

Ein paar kleine – aber meiner Meinung nach unbedeutende – Unterschiede in der Optik zur Widget-Lösung für die Beiträge gibt es schon.

Die Mailing-Listen beim Plugin Email Subscribers

Nach der Installation und Aktivierung des Plugins stehen bereits 2 Listen zur Verfügung. Das sind die Listen „Main“ und „First“. Der Link „Listen“ unter der Überschrift „Übersicht“ im Dashboard dieses Plugins führt zu diesen beiden Listen (siehe oben Screenshot von der Übersicht).

Sie gelangen aber auch zur Liste der Listen, indem Sie auf den Menüpunkt „Zielgruppe“ klicken und anschließend auf den grünen Button „Verwalte Listen“ klicken.

Dort eine neue Liste anzulegen, ist sehr einfach.

WordPress Plugin Email Subscribers Mailing-Liste anlegen
WordPress Plugin Email Subscribers Mailing-Liste anlegen

Mit einem Klick auf den Button „Änderungen speichern“ ist die neue Liste in die Liste der Mailing-Listen bereits aufgenommen (Teilsicht).

WordPress Plugin Email Subscribers Liste der Mailing-Listen
WordPress Plugin Email Subscribers Liste der Mailing-Listen

Siehe auch Kapitel „Namensvergabe für Listen, Beitragsbenachrichtigungen und Vorlagen“.

Bei der Anmeldung zum Newsletter dem Abonnenten mehrere Mailing-Listen zur Verfügung stellen

Damit dem Abonnenten bei der Anmeldung mehrere Mailing-Listen zur Verfügung stehen, ist klicken Sie bitte auf den Menüpunkt „Formulare“. Bei jedem Formular können Sie dann alle Listen auswählen, dies gibt.

Das bedeutet, dass der Abonnent beim Anmeldeformular die Mailing-Listen auswählen kann.

In dem folgenden Beispiel werden dem Abonnenten über das Anmeldeformular alle vorhandenen Mailing-Listen zur Verfügung gestellt.

WordPress Plugin Email Subscribers alle Listen einem Formular zugeordnet
WordPress Plugin Email Subscribers alle Listen einem Formular zugeordnet

Wie Sie sehen, wurde die von mir angelegte Liste „WordPress Fachartikel“ automatisch in die Bearbeitungsmöglichkeiten der Formulare aufgenommen.

So sieht das dann jetzt bei jedem Beitrag auf der WordPress-Website aus.

Blog-Seitenleiste Auswahl von Themen im Anmeldeformular von Email Subscribers
Blog-Seitenleiste Auswahl von Themen im Anmeldeformular von Email Subscribers

Wer sich nur für den Newsletter interessiert, der über neue Fachartikel zum Thema WordPress berichtet, setzt nur ein Häkchen bei „WordPress Fachartikel“.

Mit einem Klick auf den Menüpunkt „Zielgruppe“ können Sie sehen, welche Liste oder welche Listen jedem Abonnent zugeordnet sind bzw. zugeordnet worden sind.

Newsletters bei dem Plugin Email Subscribers erstellen und versenden

Das Plugin Email Subscribers bietet 2 Typen von Newslettern (Kampagnen) an:

Beitragsbenachrichtigungen (Post Notifications)

Sammelnachrichten (Broadcast)

Für Beitragsbenachrichtigungen als einen Newslettertyp verwende ich fortan den Begriff „Post Notifications“. Damit die Beitragsbenachrichtigung als Newslettertyp nicht verwechselt wird mit der Beitragsbenachrichtigung in der man die Vorlage auswählen kann (siehe Kapitel „Beitragsbenachrichtigung erstellen“).

Wenn Sie auf den Menüpunkt „Kampagnen“ klicken, sehen Sie Post Notification „New Post Published – {{POSTTITLE}}“ und die Sammelnachricht „Welcome To Email Subscribers“.

Erstellung und Versendung von Post Notifications

Dafür sind mehrere Schritte notwendig.

Template bzw. Vorlage erstellen

Als erstes erstelle ich ein Template (eine Vorlage) für die Benachrichtigung über meine neuen Beiträge.

Menüpunkt „Kampagnen“ – grüner Button „Verwalte Vorlagen“ – Maske „Templates“ – Button „Add new Template“.

Die von mir erstellte Vorlage sieht dann so aus:

Plugin Email Subscribers neu erstelltes Template für Post Notification
Plugin Email Subscribers neu erstelltes Template für Post Notification

Wie Sie sehen, muss ich mich entscheiden, ob ich ein Template (eine Vorlage) für eine Post Notification oder für Sammelnachrichten erstelle.  Weiter unten können Sie noch Schüsselwörter auswählen. Für beide Typen von Newslettern funktioniert das nach dem gleichen Schema. Wie praktisch.

{{POSTTITLE}} und {{POSTLINK}} hatte ich aus dem Mustervorlage „New Post Published – {{POSTTITLE}} entnommen. Dort finden Sie auch {{POSTIMAGE}} und {{EMAIL}}.

Siehe auch Kapitel „Namensvergabe für Listen, Beitragsbenachrichtigungen und Vorlagen“.

Ich klicke auf den Button Veröffentlichen“. Anschließend kommt die ´Meldung „Beitrag veröffentlicht.“.

Auf der rechten Seite gibt es auch den blauen Button „Vorschau der Vorlagen“. Den man nutzen sollte, um zu sehen, wie der Newsletter in etwa aussieht.

Beitragsbenachrichtigung erstellen

Ich klicke auf den Menüpunkt „Kampagnen“ und anschließend auf den Button „Erstelle Beitragsbenachrichtigung“.

Plugin Email Subscribers Beitragsbenachrichtigung erstellen bzw. bearbeiten
Plugin Email Subscribers Beitragsbenachrichtigung erstellen bzw. bearbeiten

Wie Sie sehen, habe ich bereits die Liste, die Vorlage und die Beitragskategorie in dieser Maske ausgewählt. Daher kann ich auf den Button „Save Changes“ klicken.

Hätte ich die Kategorie „Allgemein“ ausgewählt, würden auch Abonnenten informiert, die bei der Anmeldung die Liste „WordPress Fachartikel“ ausgewählt hatten, aber dennoch über neue Beiträge informiert werden, die nichts mit WordPress zu tun haben.

In der Beitragsbenachrichtigung legt man also fest, welche Liste, welche Vorlage für welche Kategorien verwendet wird. Somit ist die Beitragsbenachrichtigung keine Benachrichtigung, sondern eine Selektionsmaske. Das Template (die Vorlage) bzw. deren Titel und Text erhält man als Post Notification per E-Mail. Also nicht die Beitragsbenachrichtigung.

Siehe auch Kapitel „Namensvergabe für Listen, Beitragsbenachrichtigungen und Vorlagen“.

Neuen Beitrag erstellen

Ich erstelle einen neuen Beitrag mit Kategorie WordPress und dem Titel „Neuer Beitrag für WordPress“.

Entsprechend meines Templates sieht dann die Post Notification (der Newsletter) per E-Mail bezüglich meines neuen Beitrages aus.

Plugin Email Subscribers Benachrichtigung über neuen Beitrag
Plugin Email Subscribers Benachrichtigung über neuen Beitrag

Klaus ist der Abonnent (Kontakt), dem die Liste „WordPress Fachartikel“ zugeordnet ist.

Einen solchen Newsletter gibt es nur bei neuen Beiträgen und nicht bei geänderten Beiträgen, da die nur teilweise neu sind.

Bestätigung für die Versendung einer Beitragsbenachrichtigung:

Meine Administrator-E-Mail-Adresse  erhält mit dem Betreff „Kampagne versendet“ bei jedem neuen, veröffentlichten Beitrag ein E-Mail mit diesem Inhalt.

Hi Admin,

Cron URL has been triggered successfully on 2020-01-15 05:10:42 for the email ‚Mein Template für neue Beiträge‘. And it sent email to 1 recipient(s).

Best,

itdoor

Namensvergabe für Listen, Beitragsbenachrichtigungen und Vorlagen

In der Liste der Abonnenten bzw. Kontakte sieht man bei jedem Abonnent, welchen Listen er zugeordnet ist (grüner Punkt) und welchen Listen er nicht zugeordnet ist (roter Punkt). Die Liste der Abonnenten bzw. Kontakte sehen Sie, wenn Sie auf den Menüpunkt „Zielgruppe“ klicken (Teilsicht).

Abonnenten zugeordnete Listen
Abonnenten zugeordnete Listen

Hier sieht man nicht, welche Liste indirekt mit einem Template für Benachrichtigungen über neue Beiträge und welche Liste indirekt mit einem Template für Sammelnachrichten verbunden ist. Daher könnte man daran denken, die Namen der Listen für Benachrichtigungen über neue Beiträge mit einem „B“ beginnen zu lassen. Und an den Anfang der  Namen der Listen für Sammelnachrichten ein „S“ zu setzen.

Hier zur besseren Verdeutlichung die Zusammenhänge.

Die Liste „Test“ ist mit der Post Notification „New Post Published – {{POSTTITLE}}“ verknüpft. In der Definition der Beitragsbenachrichtigung „New Post Published – {{POSTTITLE}}“ist die Vorlage New Post Published – {{POSTTITLE}} enthalten.

Es würde also auch Sinn machen, den gleichen Namen für die Beitragsbenachrichtigung und die Vorlage zu vergeben, wenn sie miteinander verknüpft sind.

Erstellung und Versendung von Sammelnachrichten

Vergleich mit Post Notifications

Hier kann ich mich relativ kurzfassen.

Vorlagen für Sammelnachrichten werden an der gleichen Stelle und auf die gleiche Art und Weise angelegt wie Post Notifications (siehe oben). Nur das Sie eben als Templatetyp „Sammelnachrichten“ auswählen.

Listen für Sammelnachrichten werden an der gleichen Stelle und auf die gleiche Art und Weise angelegt wie Post Notifications (siehe oben).

Den Abonnenten (Kontakten) werden Listen für Sammelnachrichten genauso zugeordnet wie den Listen für Post Notifications (siehe oben).

Dennoch gibt es einige Unterschiede:

Statt des Buttons „Erstelle Sammelnachrichten“ benutzt man beim Menüpunkt „Kampagnen“ den Button „Sende Sammelnachricht.

Erstellung einer Sammelnachricht

Plugin Email Subscribers Sende Sammelnachricht = Sammelnachricht erstellen
Plugin Email Subscribers Sende Sammelnachricht = Sammelnachricht erstellen

Danach sehe ich, dass erstmal die Sammelnachricht zu erstellen ist, bevor ich diese sende.

Plugin Email Subscribers Einstellungsmöglichkeiten für Sammelnachrichten
Plugin Email Subscribers Einstellungsmöglichkeiten für Sammelnachrichten

Wie Sie hoffentlich erkennen können, habe ich hier meine selbst erstellte Vorlage für Sammelnachrichten ausgewählt. In dieser Maske können Sie übrigens nur Vorlagen für Sammelnachrichten auswählen.
Ferner habe ich die Liste „WordPress Fachartikel“ ausgewählt. In dieser Maske wird statt der Bezeichnung „Liste“ die Bezeichnung „Empfänger“ verwendet. Empfänger sind in diesem Fall die Abonnenten der Liste „WordPress Fachartikel“.
„Betreff“ ist ein Mußfeld. Lassen Sie dieses Feld leer, kann die Sammelnachricht nicht verwendet werden.
Der Text stammt von der Vorlage für die Sammelnachricht. Die Überschrift „Meine erste Sammelnachricht“ habe ich eingetippt.

Anschließend Klicke ich oben links auf den grünen Button „Send Broadcast“. Danach erhalte ich diese Meldung: „A new broadcast has been created successfully! Contacts from selected list will be notified within an hour. Want to notify now? Click here“.

Ich klicke auf „Click here“. Als Folge dieses Klicks lande ich auf der Maske „Berichte“ (siehe Menüpunkt „Berichte“). Hier klicke ich auf den Button „„Warteschlange sofort senden“, damit meine Sammelnachricht sofort versendet wird.

Meine Sammelnachricht sieht bei den Abonnenten der Liste „WordPress Fachartikel“ so aus.

Plugin Email Subscribers Sammelnachricht beim Abonnenten
Plugin Email Subscribers Sammelnachricht beim Abonnenten

Auch bei Sammelnachrichten erhält meine Administrator-E-Mail-Addresse eine E-Mail mit dem Betreff: Kampagne versendet! (siehe oben).

Menüpunkt Berichte beim Plugin Email Subscribers

Nach einem Klick auf den Menüpunkt „Berichte“ finden Sie eine Liste der versendeten Beitragsbenachrichtigen und versendeten Sammelnachrichten jeweils mit einem Start- und Enddatum.

Bemerkenswert ist oben rechts der Button „Warteschlange sofort senden“. Ein Klick auf diesen Button führt zu einer spürbaren Beschleunigung der Versendung der Newsletter. Zumindest dann, wenn man bei dem Menüpunkt „Einstellungen“ auf der Registerkarte „E-Mail Versand“ die Voreinstellung für „Send Emails At Most Every“ bei 15 minutes belässt.

Menüpunkt Einstellungen beim Plugin Email Subscribers

Für alle hier beschriebenen Aktivitäten war eine Änderung der Voreinstellungen bei den Einstellungen nicht notwendig.

Registerkarte Allgemein

So kann der obere Teil der Registerkarte Allgemein aussehen.

Plugin Email Subscribers Registerkarte Allgemein
Plugin Email Subscribers Registerkarte Allgemein

Gut ist, dass „Double Opt-in“ voreingestellt ist.

Eine gesetzliche Verpflichtung für die Anwendung des „Double-Opt-in“ Verfahrens gibt es laut Wikipedia nicht. Dennoch wird von der deutschen Rechtsprechung immer häufiger die Anwendung dieses Verfahrens gefordert.

Da das Double-Opt-in-Verfahren einen gewissen Schutz vor Spam gewährt, sollte die Anwendung dieses Verfahren – ungeachtet aller rechtlichen Überlegungen – in Ihrem eigenen Interesse sein.

Weiter unten auf dieser Registerkarte können Sie Texte zu folgenden Nachrichten ändern.

  • Nachricht, die nach erfolgreicher Anmeldung angezeigt wird
  • Abmelden-Text in der E-Mail Fußzeile
  • Meldungen: Anmeldung erfolgreich/fehlgeschlagen
  • Meldungen: Abmeldung erfolgreich/fehlgeschlagen

Registerkarte Benachrichtigungen

Auf dieser Registerkarte können Sie Texte zu folgenden Benachrichtigungen ändern.

  • Begrüßungs E-Mail
  • Bestätigungs E-Mail
  • Admin Benachrichtigung über eine neue Anmeldung
  • Admin Benachrichtigung über den Versand einer Kampagne

Registerkarte E-Mail Versand

Hier ein Überblick über die Einstellungsmöglichkeiten auf der Registerkarte E-Mail Versand.

Plugin Email Subscribers Einstellungsmöglichkeiten Registerkarte E-Mail Versand
Plugin Email Subscribers Einstellungsmöglichkeiten Registerkarte E-Mail Versand

Spamschutz bei dem Plugin Email Subscribers Registerkarte Sicherheit

Auch für diese Registerkarte ein Überblick über die Einstellungsmöglichkeiten.

Plugin Email Subscribers Registerkarte Sicherheit - Spamschutz
Plugin Email Subscribers Registerkarte Sicherheit – Spamschutz

Das Beispiel bei „Blockierte Domäne(n) stammt nicht von mir.

Zum Thema Captcha habe ich an anderer Stelle noch diesen Text gefunden.

There are various form validation checks included into free version of Email Subscribers. But, if you want to make your form more secure by adding captcha to the form, you can do it via Email Subscribers Premium.

Weitere Informationen zum Plugin Email Subscribers

Eine Dokumentation zu diesem Plugin finden Sie hier [LINK].

So eine Art Handbuch und FAQ zu diesem Plugin finden Sie hier [LINK].

Verwandte Fachartikel

Newsletter Plugin MailPoet Version 3 für WordPress

Newsletter Plugin Newsletter von Stefano Lissa

WordPress Plugin Popup Builder – auch für Newsletter geignet

Newsletter Plugins für WordPress – ein Vergleich

Die Liste der Fachartikel zu WordPress von ItDoor

Zum WordPress Plugin Verzeichnis von ItDoor

Andere Themenblöcke bei ItDoor

Software für Aktien und andere Wertpapiere

zu den Fachartikeln zum Thema Word von ItDoor für eilige Leser

Fachartikel zum Thema Jutoh von ItDoor

IT Wörterbücher von ItDoor

zur Startseite von ItDoor

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × 3 =