Social Media Share Buttons & Social Sharing Icons – WP Plugin

März 2020 Twitter @ItDoorlu

Social Media Share Buttons & Social Sharing Icons (Ultimate Sharing)

Dieser Fachartikel stellt das Plugin Social Media Share Buttons & Social Sharing Icons (Ultimate Sharing) vor.

Getestet wurde auf dem PC (Localhost) mit der WordPress Version 5.3.2.!

Wer wissen will, wie man seine URLs für Facebook und Twitter findet, kann hier nachlesen:

URL für Twitter, URLs für Facebook, URL für Google Plus finden

Wegen des langen Namens nenne ich das Plugin manchmal Social Media Share Buttons.

WordPress Plugin Social Media Share Buttons & Social Sharing Icons
WordPress Plugin Social Media Share Buttons & Social Sharing Icons

Buchtipp bei BoD: WordPress auf dem PC als Testsystem installieren

Schritt für Schritt mit über 100 hilfreichen Screenshots, ohne Programmierung

[Link zur Leseprobe]

Buchtipp bei BoD: Kostenlose WordPress-Themes

Schnell das passende Theme finden (für Anwender, Consultants und Theme-Developers). Mit über 130 Kapiteln und über 75 hilfreichen Tabellen; ohne Programmierung

[Link zur Leseprobe]

Der Menüpunkt und die Eingangsmaske des Plugins Social Media Share Buttons

Der Menüpunkt und die Eingangsmaske des Plugins Social Media Share Buttons
Der Menüpunkt und die Eingangsmaske des Plugins Social Media Share Buttons

Der Menüpunkt heißt also „Ultimate Social Media Icons“. Wenn Sie auf diesen Menüpunkt klicken, sehen Sie wo sie die Social Media Icons anzeigen können. Aber der Reihe nach.

Icons des Plugins Social Media Share Buttons & Social Sharing Icons

RSS, Email, Facebook, Twitter, Youtube, LinkedIn, Pinterest, Instagram, Telegram, VK, OK, WeChat, Weibo – das sind insgesamt 13 Icons

Weitere Icons werden von der Premium Version dieses Plugins zur Verfügung gestellt.

What do you want the icons from Plugin Social Media Share Buttons to do?

Optionen für Emails

Settings für Email beim PluginSocial Media Share Buttons & Social Sharing Icons
Settings für Email beim Plugin Social Media Share Buttons & Social Sharing Icons

Das sind die Voreinstellungen dieses Social Media Plugins für Emails.

Optionen für Facebook

Settings für Facebook beim Plugin Social Media Share Buttons & Social Sharing Icons
Settings für Facebook beim Plugin Social Media Share Buttons & Social Sharing Icons

Das sind die Voreinstellungen dieses Social Media Plugins für Facebook.

Optionen für Twitter

Settings für Twitter beim Plugin Social Media Share Buttons & Social Sharing Icons
Settings für Twitter beim Plugin Social Media Share Buttons & Social Sharing Icons

Das sind die Voreinstellungen dieses Social Media Plugins für Twitter.

Tweeting geht wohl nur in der Premium-Version, denn das Plugin weist auf Folgendes hin:

New: Tweeting becomes really fun in the Premium Plugin – you can insert tags to automatically pull the title of the story & link to the story, attach pictures & snippets to the Tweets (‘Twitter cards’) and user Url-shorteners, all leading to more Tweets and traffic for your site!

Letztendlich wären dann für ItDoor diese Einstellungen für Twitter passend:

Mögliche Einstellungen für Twitter beim Plugin Social Media Share Buttons
Mögliche Einstellungen für Twitter beim Plugin Social Media Share Buttons

Where shall the icons from Social Media Share Buttons be displayed?

Entscheiden Sie sich für die Option „Floating over your website’s pages“ haben Sie diese Auswahlmöglichkeiten:

  • Top left
  • Center top
  • Top right
  • Center left
  • Center right
  • Bottom left
  • Center bottom
  • Bottom right

Die Option „Place via shortcode“ eignet sich insbesondere für Seiten, da es für Beiträge die Option „Show icons after posts“ gibt.

Ein Häkchen bei „Show icons after posts“ ist allerdings nicht ausreichend, da bei „So: do you want to display those at the end of every post?“ die Voreinstellung „No“ ist.

Stellt man hier auf „Yes“ erscheinen die Icons bei allen Beiträgen. Auch bei den schon veröffentlichten Beiträgen.

Allerdings sah das bei mir bei der Option „Original Icons“ etwas schief aus.

Social Media Icons bei Show icons after posts Option Original Icons
Social Media Icons bei Show icons after posts Option Original Icons

Aber vielleicht sieht es bei Ihnen besser aus?

Klicke ich hier auf den Button „Tweet“ wird mir für den Tweet folgender Text vorgeschlagen.

Vorschlag für Tweet vom Plugin Social Media Share Buttons & Social Sharing Icons
Vorschlag für Tweet vom Plugin Social Media Share Buttons & Social Sharing Icons

Entschiede ich mich „Responsive Icons“ und wähle bei Share Count die Option „Yes“ aus, kann das dann bei Twitter so aussehen.

Twitter: Teile einen Link mit Deinen Followern
Twitter: Teile einen Link mit Deinen Followern

Newsletter Funktion vom Plugin Social Media Share Buttons

Dieses Plugin bietet auch die Möglichkeit an, sich für einen Newsletter anzumelden.

Newsletter Funktion bei Plugin Social Media Share Buttons & Social Sharing Icons
Newsletter Funktion bei Plugin Social Media Share Buttons & Social Sharing Icons

Diese Funktion habe ich aber nicht ausprobiert, da ich mich schon in dem Fachartikel „Newsletter Plugins für WordPress – ein Vergleich mit 12 Kriterien“ und in anderen Fachartikeln (insgesamt 100 Screenshots) mich mit Plugins für Newsletter auseinandergesetzt habe.

Weitere Informationen zum Social Media Plugin Social Media Share Buttons & Social Sharing Icons

Hier finden Sie FAQs [LINK] zu diesem Plugin.

Fazit:

Das Plugin ist leicht zu handeln. Man muss aber bei dem Plugin schon etwas genauer hinschauen, um herauszufinden, welche Funktionen noch kostenlos sind und welche Funktionen nur bei der kostenpflichtigen Premiumversion angeboten werden.

Verwandte Fachartikel

Blog2Social: Social Media Auto Post & Scheduler – WP Plugin

Die Liste der Fachartikel zu WordPress von ItDoor

Zum WordPress Plugin Verzeichnis von ItDoor

Andere Themenblöcke bei ItDoor

Software für Aktien und andere Wertpapiere

zu den Fachartikeln zum Thema Word von ItDoor für eilige Leser

Fachartikel zum Thema Jutoh von ItDoor

IT Wörterbücher von ItDoor

zur Startseite von ItDoor

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 39 = 45