WordPress Duplicator Archive löschen – Zeitersparnis??

Oktober 2017

WordPress Duplicator Archive löschen – Zeitersparnis??

Ein Test mit 8 Screenshots zum Thema Duplicator Archive löschen. Lohnt sich das? Wird dadurch irgendwas schneller?

Wer die Ordnung liebt, wird alleine schon der Ordnung wegen  erwägen, die Archive vom WordPress Plugin Duplicator regelmäßig zu löschen.  Aber auch diejenigen, denen in erster Linie die Ordnung wichtig ist, würden sich bestimmt freuen, wenn Ihnen die Löschung der Archive vom WordPress Plugin Duplicator irgendeine Zeitersparnis bringen würde.

ItDoor hat das mal für Sie getestet. Bis auf die letzten 2 Archive wurden dabei alle Archive gelöscht. Dabei habe ich mich vom dem WordPress Plugin UpdraftPlus leiten lassen. Weil dieses WordPress Plugin unter dem Punkt „Einstellungen“ vorschlägt, daß die letzten beiden Sicherungen immer bewahrt werden.

WordPress Plugin UpdraftPlus Vorschlag die letzten beiden Sicherungen zu bewahren
WordPress Plugin UpdraftPlus Vorschlag die letzten beiden Sicherungen zu bewahren

Vor Duplicator Archive löschen – Zeitverbrauch

Das Scannen für die Vollsicherung dauerte  bei einer Datenbankgröße von 14,41 MB  39,91 Sekunden, Dabei wurden 91,31 MB gescannt.

WordPress Plugin Duplicator Dauer Scannen für Vollsicherung ohne gelöschte Archive
WordPress Plugin Duplicator Dauer Scannen für Vollsicherung ohne gelöschte Archive

Die Erstellung eines Archivs im Rahmen einer Vollsicherung dauerte 157, 64 Sekunden.

WordPress Plugin Duplicator Dauer Archiverstellung für Vollsicherung ohne gelöschte Archive
Plugin Duplicator Dauer Archiverstellung für Vollsicherung ohne gelöschte Archive

Die Größe der Archivdatei betrug 48,86 MB. Die Zipdatei, in der die Archivdatei enthalten war, hatte 50,167 KB.

Die Löschung der Archive vom Plugin Duplicator

Die Löschung von 12 Archiven dauerte 15.9 Sekunden und umfasste 438,53 MB.

Nach Duplicator Archive löschen – Zeitverbrauch

Das Scannen für die Vollsicherung dauerte  bei einer Datenbankgröße von 14,35 MB  33,10 Sekunden. Der Scanumfang betrug 91,31 MB.

WordPress Plugin Duplicator Dauer Scannen für Vollsicherung nach Löschung Archive
WordPress Plugin Duplicator Dauer Scannen für Vollsicherung nach Löschung Archive

Die Erstellung eines Archivs im Rahmen einer Vollsicherung dauerte jetzt statt 157, 64 Sekunden nur 115,55 Sekunden.

WordPress Nach Duplicator Archive löschen Dauer Archiverstellung für Vollsicherung
Nach Duplicator Archive löschen Dauer Archiverstellung für Vollsicherung

Die Größe der Archivdatei beträgt nach wie vor 48,86 MB. Die Zipdatei, in der die Archivdatei enthalten war, hatte 50,165 KB. Das sind 0,02 KB weniger als vor Löschung der Archive.

Statt Löschung:Verschiebung der Archive in ein anderes Verzeichnis?

Statt die Archive des WordPress Plugins Duplicator zu löschen, könnte man daran denken, die Archive aus dem Verzeichnis \htdocs\Wordpress\wp-snapshots in ein anderes Verzeichnis zu verschieben.

In dem Verzeichnis \htdocs\Wordpress\wp-snapshots sieht es dann z. B. für das erste Archiv inclusive der Datei .htaccess so aus.

Archivdateien von Duplicator in dem Verzeichnis \htdocs\Wordpress\wp-snapshots
Archivdateien Duplicator Verzeichnis \htdocs\Wordpress\wp-snapshots

Oder hier eine Sicht der ersten  13 Archive des WordPress Plugins Duplicator.

WordPress Plugin Duplicator Die ersten 13 Archive
WordPress Plugin Duplicator Die ersten 13 Archive

Das Verzeichnis „tmp“ war übrigens leer.

  • Verschieben Sie nun die Archivdateien vom Verzeichnis \htdocs\Wordpress\wp-snapshots in ein anderes Verzeichnis, um z. B. dieses Verzeichnis zu entlasten, erscheinen die verschobenen Archivdateien nach wie vor im Archivverzeichnis von Duplicator. Kurzum Sie haben einen Datenschiefstand.
  • Löschen Sie dagegen die Archive ordnungsgemäß, verschwinden die Archive sowohl aus dem Archivverzeichnis von Duplicator aus auch aus dem Ordner \htdocs\Wordpress\wp-snapshots.
  • Mir war es zu riskant, im Archivverzeichnis von Duplicator auf die Archive zu klicken, die aus dem Ordner \htdocs\Wordpress\wp-snapshots verschoben worden waren. Ich kann Ihnen daher nicht sagen, wie WordPress bei diesem Klick reagieren würde.

Mit Archivverzeichnis von Duplicator ist übrigens diese Maske gemeint.

Duplicator Archivverzeichnis oberer Rand
Duplicator Archivverzeichnis oberer Rand

Fazit von Duplicator Archive löschen – Zeitersparnis

Dje letzte Vollsicherung vom WordPress Plugin Duplicator konnte auch nach Löschung der alten Archive verwendet werden. Im Grunde genommen eine Selbstverständlichkeit daß eine neue Vollsicherung von älteren Vollsicherungen unabhängig ist. Trotzdem ist das eine kurze Erwähnung wert.

Der Zeitaufwand für das Scannen der Vollsicherung reduzierte sich von 39,91 Sekunden auf 33,10 Sekunden. Die Größe der Datenbank ging von 14,41 MB auf 14,35 MB runter.

Die Erstellung des Archivs dauerte 115,55 Sekunden nach der Löschung der Archive. Vor der Löschung der Archive waren für die Erstellung eines Archivs 157, 64 Sekunden notwendig.

Dabei ist allerdings fraglich, ob man mit Hilfe eines Dreisatzes für Ihre WordPress Website Ihre mögliche Zeitersparnis abhängig von Ihrer Archivgröße einfach linear durchrechnen kann.

Bei den üblichen Anwendungen von WordPress gibt es wohl – wenig überrraschend .- keine Geschwindigkeitsvorteile. Z. B. dauerte das Abspeicherung einer Seite ohne Text und Bilder auch nach Löschung der Archive 17 Sekunden. Das ist zu langsam. Da muß an anderer Stelle angesetzt werden.

Das war es zum Test WordPress Duplicator Archive löschen – Zeitersparnis??

Verwandte Fachartikel

WordPress Plugins Revisionen löschen – ein Vergleich

 

Zurück zum WordPress Plugin Verzeichnis von ItDoor

zu den Fachartikeln zum Thema Word von ItDoor für eilige Leser

Zu den It-Wörterbüchern von ItDoor

zur Startseite von ItDoor